Immer und von überall – Smarte Heizungssteuerung

Der wohlverdiente Urlaub ist gebucht – zwei Wochen Karibiktraum oder Winteridylle mit der ganzen Familie. Doch die Rückkehr in ein kaltes Zuhause ist dabei kein schöner Gedanke. Die Heizung also aufgedreht lassen? Zu teuer! Wer auf einfache, sichere und bequeme Art seine Heizung auch aus der Ferne steuern will, kann dies problemlos tun.
Moderne Heizungslösungen wie etwa Wärmepumpen und Gas-Brennwertgeräte von Bosch lassen sich mit Bosch HomeCom bequem von unterwegs regeln und über das Internet flexibel steuern – mit Smartphone, Tablet oder PC. Im Jahr 2023 wird voraussichtlich jeder fünfte Haushalt in Deutschland den Energiebedarf in den eigenen vier Wänden smart regeln, so die Prognose des aktuellen Statista Market Outlook von November 2018. Heute steuern etwa 6 Prozent der Haushalte in Deutschland zum Beispiel ihre Heizung mit Smartphone oder Tablet.

Und das leistet die smarte Regelung: Nach der Registrierung und dem Login auf www.bosch-homecom.com kann man in wenigen Schritten die eigene Heizung analysieren, die Energieverbräuche optimieren und die Anlage an die eigenen Bedürfnisse anpassen. Die intelligente Fernbedienung funktioniert einfach vom Sofa aus – auch aus dem Urlaubsort. Über den Temperaturregler auf dem Display lassen sich Raum- und Warmwassertemperatur individuell anpassen. Zudem ist die Einstellung der jeweiligen Heizungsanlage sowie ein schneller Wechsel zwischen verschiedenen Betriebsarten möglich. Damit wird beispielsweise das eigene Smartphone zur komfortablen Steuerzentrale für die Heizung zu Hause. Mobile Heizungsregler sind nicht nur einfach zu bedienen, sie sparen auch Energie und das wirkt sich positiv auf die Haushaltskasse aus. Der nächste Urlaub kann also kommen!

Quelle: Bosch Thermotechnik GmbH

Hausbaunews

Chancen und Risiken gemeinschaftlicher Bauprojekte

„Gemeinschaft macht stark.“ Norbert Post muss es wissen: Der Architekt und Stadtplaner beobachtet als Vorstandsvorsitzender des Bundesverbands Baugemeinschaften e.V. insbesondere in Städten und ...

Wertstoffkreisläufe bei Fenster & Türen

Im Kampf gegen den Klimawandel ist ein wichtiges Ziel, durch Recycling wertvolle Ressourcen zu schonen – was in der Bau- und Gebäudewirtschaft besonders wichtig ist. Mehr und mehr werden Gebäude ...

Wände vor dem Innenausbau gut abtrocknen lassen

Im Neubau wird heute fast jeder Keller als zusätzliche Wohnfläche eingeplant. Hierfür müssen bauliche Voraussetzungen erfüllt werden: Wärmedämmung, Abdichtung, Heizung, Lüftung, ...

Esszimmer einrichten – modern und zeitlos ...

Ein gutes Essen, eine schön gedeckte Tafel und schon kann das entspannte Beisammensein beginnen – natürlich in einem schönen Esszimmer. Ein modernes Esszimmer kann heute viele Gesichter haben. ...

Wärmepumpe und Holzfeuer kombinieren

Niedrigenergie- und Passivhäuser dominieren den Neubaumarkt und auch Bestandsgebäude werden aufgrund gesetzlicher Vorgaben entsprechend saniert. Der hohe Dämmstandard und die ökologischen ...

Gesunde Luft in Innenräumen wird immer wichtiger

Schon lange wissen wir, ein gesundes Raumklima fördert die Gesundheit. Es ist nachgewiesen, dass unser Gehirn mit frischem Sauerstoff schneller und effizienter arbeitet und wir uns wacher und fitter ...

Gewinnspiel

bauen.com Gewinnspiel Auf unserem Schwestermagazin "bauen.com" finden Sie aktuell ein Gewinnspiel unseres Partners STENG LICHT GmbH.

Musterhäuser

X-Black 1

Preis ab
478.589 €
Fläche
165,04 m²
EVOLUTION 152 V4

Preis ab
236.200 €
Fläche
154,63 m²
TwinStyle 13.03 S

Preis ab
110.999 €
Fläche
109,00 m²
SOLUTION 230 V5

Preis ab
193.363 €
Fläche
229,91 m²
FamilyStyle 26.01 S

Preis ab
146.999 €
Fläche
232,00 m²
Generation X MH Poing

Preis ab
271.471 €
Fläche
243,00 m²