Immer und von überall – Smarte Heizungssteuerung

Der wohlverdiente Urlaub ist gebucht – zwei Wochen Karibiktraum oder Winteridylle mit der ganzen Familie. Doch die Rückkehr in ein kaltes Zuhause ist dabei kein schöner Gedanke. Die Heizung also aufgedreht lassen? Zu teuer! Wer auf einfache, sichere und bequeme Art seine Heizung auch aus der Ferne steuern will, kann dies problemlos tun.
Moderne Heizungslösungen wie etwa Wärmepumpen und Gas-Brennwertgeräte von Bosch lassen sich mit Bosch HomeCom bequem von unterwegs regeln und über das Internet flexibel steuern – mit Smartphone, Tablet oder PC. Im Jahr 2023 wird voraussichtlich jeder fünfte Haushalt in Deutschland den Energiebedarf in den eigenen vier Wänden smart regeln, so die Prognose des aktuellen Statista Market Outlook von November 2018. Heute steuern etwa 6 Prozent der Haushalte in Deutschland zum Beispiel ihre Heizung mit Smartphone oder Tablet.

Und das leistet die smarte Regelung: Nach der Registrierung und dem Login auf www.bosch-homecom.com kann man in wenigen Schritten die eigene Heizung analysieren, die Energieverbräuche optimieren und die Anlage an die eigenen Bedürfnisse anpassen. Die intelligente Fernbedienung funktioniert einfach vom Sofa aus – auch aus dem Urlaubsort. Über den Temperaturregler auf dem Display lassen sich Raum- und Warmwassertemperatur individuell anpassen. Zudem ist die Einstellung der jeweiligen Heizungsanlage sowie ein schneller Wechsel zwischen verschiedenen Betriebsarten möglich. Damit wird beispielsweise das eigene Smartphone zur komfortablen Steuerzentrale für die Heizung zu Hause. Mobile Heizungsregler sind nicht nur einfach zu bedienen, sie sparen auch Energie und das wirkt sich positiv auf die Haushaltskasse aus. Der nächste Urlaub kann also kommen!

Quelle: Bosch Thermotechnik GmbH

Hausbaunews

Hürden im Haus abbauen

Die eigenen vier Wände sind für viele Menschen ein Lebenstraum. Um die eigene Immobilie auch im hohen Alter noch gut und sicher nutzen zu können, sollte frühzeitig über Barrierefreiheit und ...

Doppelter Finanzierungs-Vorteil für das ...

Die passende Förderung für das Eigenheim ist für viele Bauherren*innen die Voraussetzung für die Realisierung Ihres Traumhauses. Schwabenhaus sieht sich daher in der Verantwortung, die optimale ...

Was hilft gegen ausufernde Stromkosten?

Die Lebenshaltungskosten der meisten Verbraucher steigen, neben Benzin und Lebensmitteln, stellen vor allem hohe Energiepreise eine große Herausforderung für viele Haushalte dar. Um mit dem knapper ...

Sechs Tipps für die Baufinanzierung

Fertighäuser sind zwar deutlich günstiger als Massivhäuser, haben aber auch ihren Preis, sodass ein Baukredit für die meisten Kunden fällig wird. Die gute Nachricht ist, dass Kreditnehmer über ...

95 Prozent des verbauten Holzes aus der ...

Fertighäuser in Holztafelbauweise werden besonders ressourcenschonend hergestellt. Beim unterfränkischen Fertighaushersteller Hanse Haus stammen 95 Prozent des effizient verwendeten natürlichen ...

Weniger ist mehr – Was kleine Häuser bieten

Bauland ist heutzutage so begehrt wie nie zuvor – gleichzeitig ist es rar und teuer, was so manchen Bauherren dazu bringt, sich mit einem kleinen Grundstück zufriedenzugeben. Auch viele ältere ...

Musterhäuser

Schwabach

Preis ab
671.745 €
Fläche
200,00 m²
LifeStyle 13.10 W

Preis ab
138.999 €
Fläche
127,00 m²
Next 140W

Preis ab
420.900 €
Fläche
139,79 m²
Life 1 V1

Preis
auf Anfrage
Fläche
124,62 m²
Klassisch 131

Preis ab
137.550 €
Fläche
131,22 m²
Life 10

Preis
auf Anfrage
Fläche
163,49 m²

0