Leckeres vom Grill: Dauerbrenner für jedes Gericht

Bei jedem Sonnenstrahl laufen allerorts die Grillgeräte auf Hochtouren. Ob Fleisch, Gemüse oder Fisch – durch unterschiedliche Gewürze und raffinierte Saucen lassen sich immer wieder neue Geschmacksvariationen kreieren. Damit das Grillevent rundum gelingt, sind auch Art und Beschaffenheit des Brennstoffes von entscheidender Bedeutung. Denn die verschiedenen Brennstoffe geben ihre Hitze unterschiedlich ab und beeinflussen somit das Grillergebnis und den Geschmack.
Holzkohle entwickelt eine hohe Anfangshitze und verliert relativ schnell an Temperatur. Somit ist sie der ideale Brennstoff für Kurzgegrilltes wie Würstchen oder Gemüse.

Hochwertige Grillbriketts sind herkömmlicher Holzkohle überlegen. Sie bilden in 30 Minuten eine perfekte Glut, zeichnen sich durch eine hohe Hitzeentwicklung und gleichmäßige Brenndauer über Stunden aus. Grillbriketts sind somit optimal für Fleisch und Geflügel, die mit relativ hoher Hitze bzw. über einen langen Zeitraum gegrillt werden. Durch die intensive Wärmestrahlung schließen sich schnell die Poren des Grillguts mit dem Ergebnis, dass das Fleisch in kurzer Zeit außen knusprig wird und innen saftig und zart bleibt.

Auf Qualität der Brennstoffe achten

Manchmal sind die Kohlenstücke entweder zu groß oder zu klein, ein anderes Mal sind sie zerbröckelt und staubig. Mit stets gleichgroßen Grillbriketts von konstant hoher Qualität überzeugt die Marke „Dauerbrenner“ – leicht zu erkennen an der markanten weiß-roten Tüte. Die Herstellung der Dauerbrenner erfolgt zu einhundert Prozent aus Rohstoffen, die in Deutschland gewonnen werden, wobei der gesamte Produktionsprozess vom TÜV geprüft und zertifiziert wurde. Nur reinster Kohlenstoff und lebensmittelechte Stärke als Bindemittel sind die Zutaten dieser hochwertigen Grillbriketts.

Aufgrund der stets gleichen Form der einzelnen Grillbriketts bieten sie zudem den Vorteil, dass die Hitzeabgabe über rund vier Stunden gleichmäßig verläuft. Durch die langanhaltende Glut eignen sich Dauerbrenner somit auch für jede Grillparty, auf der eine größere Gesellschaft bewirtet und ein ausgedehntes Grillvergnügen gewünscht wird.

Quelle: Dauerbrenner / Schulz PR

Hausbaunews

Gütegemeinschaft Fertigkeller führt die ...

Die Gütegemeinschaft Fertigkeller (GÜF) hat ihre Güte- und Prüfbestimmungen RAL-GZ 518 aktualisiert. Die für RAL-zertifizierte Fertigkellerhersteller geltenden Standards wurden zum einen an den ...

Das Eigenheim ist weiter eine gute Entscheidung

Interview mit Hans Volker Noller - Präsident des Bundesverbandes Deutscher Fertigbau, Bad Honnef - „Das Eigenheim ist weiter eine gute Entscheidung, weil es Baufamilien ...

FingerHaus bietet Bauherren ab 1. Oktober das ...

Wer sich zuletzt zum Bau eines Eigenheims entschlossen hat, hatte es nicht leicht an öffentliche Fördermittel zu kommen. Häufige Änderungen der Förderrichtlinien durch den Gesetzgeber und ...

5 Grundlagen für die optimale Bürobeleuchtung

Die Ausgaben für Beleuchtung sind im Betrieb um ein Vielfaches höher als in Privathaushalten und verursachen teilweise die Hälfte der monatlichen Stromkosten. Mit unseren Tipps sorgen Sie für ...

Abgeordneter Diedenhofen: 400.000 Wohnungen ...

Martin Diedenhofen, Mitglied des Deutschen Bundestages und Berichterstatter der SPD-Bundestagsfraktion für Klimaschutz im Gebäudesektor, besuchte Mitte August den in seinem Nachbarwahlkreis ...

Marktanteil von Fertighäusern steigt

Bei insgesamt rückläufiger Baunachfrage ist der Marktanteil von Fertighäusern im ersten Halbjahr 2022 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum leicht gestiegen: von 22,6 auf 22,8 Prozent. Im Gesamtjahr ...

Musterhäuser

Klassisch 170

Preis ab
178.500 €
Fläche
169,75 m²
Design 18.2

Preis
auf Anfrage
Fläche
192,00 m²
Junto 175

Preis
auf Anfrage
Fläche
165,00 m²
ICON 4 City Flachdach

Preis ab
285.700 €
Fläche
158,90 m²
CONCEPT-M 211 Mannheim

Preis ab
886.670 €
Fläche
258,12 m²
VarioCity 202

Preis
auf Anfrage
Fläche
192,00 m²

0