Laminatfußböden sind echte Allrounder für sehenswertes Raumdesign

Laminatfußboden genießt völlig zu Recht einen hervorragenden Ruf und ist für Immobilienbesitzer, Hausbauer und Renovierer immer eine gute Wahl, denn Laminat bietet im Vergleich zu Echtholzböden vielfältige Vorteile – und das nicht nur beim sehr viel günstigeren Preis.
Foto: Pixabay
Foto: Pixabay

Laminat bietet große Dekorauswahl und verlegefreundliche Eigenschaften

Laminat überzeugt in allen Innenräumen mit einer nahezu unbegrenzten Auswahl hochwertiger Bodendekore. Ob in strukturierter Holz-, Stein- oder Fliesenoptik oder mit klassischen Verlegemustern im beliebten Mosaik-, Schiffsboden- und Landhausdielenstil. Hinzu kommen absolut verlegefreundliche Eigenschaften, die es selbst handwerklich ungeübten Laien denkbar einfach machen, den neuen Laminatboden selbst zu verlegen – das leicht nutzbare Klick-System macht es möglich und garantiert zudem eine optisch überaus ansprechende fugenlose Bodengestaltung. Bei hagebau.de finden Sie dazu eine umfassende Auswahl für Ihren individuellen Bodenbelag nach Maß.

Neuer Laminatboden ist abriebfest, robust und in allen Innenräumen empfehlenswert

Dank der sehr geringen Aufbauhöhe und seiner hohen Abriebfestigkeit ist der besonders zeitsparend installierbare Laminatboden in allen individuell gestaltbaren Innenräumen empfehlenswert. Wird er von Anfang an schwimmend verlegt, kann er sogar problemlos bei einem etwaigen Umzug deinstalliert werden und wird so auch im neuen Heim im alten Glanz erstrahlen. Auch die besondere Pflegeleichtigkeit gehört zu den unverkennbaren Stärken des Laminats: Feucht abwischbar ist es selbst für Allergiker ideal geeignet.

Die richtige Trittschalldämmung macht das Wohnen ganz einfach schöner

Beim Kauf Ihres Wunschlaminats sollten Sie allerdings unbedingt auf eine optimale Trittschalldämmung achten. Denn nur so ist eine angenehme und effektiv geräuschgedämmte Raumakustik jederzeit gewährleistet. Entsprechend geeignete Trittschallmatten sind im Fachhandel ebenso erhältlich wie bereits vorab integrierte und komfortabel kombinierte Laminatsysteme. Lassen Sie sich deshalb kompetent und umfassend im Baumarkt in Ihrer Nähe beraten.

Gestalterische Klasse mit neuen Vorteilen der individuellen Raumgestaltung

Sie sehen: Das Laminat bietet Ihnen nicht nur ausgezeichnete Pluspunkte bei der Raumgestaltung ganz nach Ihren Wünschen, sondern kann auch völlig problemlos mit einer bereits vorhandene Fußbodenheizung kombiniert werden. Allerdings hat ein Bodenbelag aus Laminat auch einen kleinen, aber nahezu vernachlässigbaren Nachteil: Sein struktureller Aufbau aus mehrlagigen Schichten kann nicht – wie beim massiven Echtholzfußboden bzw. Parkett – einfach abgeschliffen und neu aufbereitet werden. Dem gegenüber stehen jedoch die bereits erwähnten attraktiven Preisvorteile des Laminats, die durchaus langlebige Robustheit und die bemerkenswert vielfältige Dekorauswahl.

Hausbaunews

Vom Hausbau und dem Geld

Es ist ein uraltes Thema. Irgendwann möchte man sich von dem Mieterdasein emanzipieren und endlich ein richtiger Hausbesitzer werden. Schön und gut, aber es ergibt sich natürlich die eine, die ...

Ferienimmobilie: Darauf sollten Käufer achten

Wer seinen Traum von einem eigenen Ferienhaus oder einer Ferienwohnung verwirklichen will, sollte weitsichtig planen und gut kalkulieren. Tipps für Käuferinnen und Käufer.

Spaß mit Trampolinen

Ein hochwertiges Trampolin muss nicht teuer sein – gute Geräte gibt es bereits für deutlich unter 1.000 Euro. In den Vorgärten vieler Nachbarschaften tauchen in den letzten Jahren immer mehr ...

Systemmix liefert das ganze Jahr unabhängige ...

Die Sonne scheint das ganze Jahr. Warme Luft steht für rund neun Monate zur Verfügung und der Ökobrennstoff Holz ist regional in ausreichender Menge vorhanden. Also drei Energieträger, die ...

Neues Landleben: Wohnen und Arbeiten im Grünen

Immer mehr Städterinnen und Städter liebäugeln mit dem Landleben. Dabei macht ein Modell von sich reden: das KoDorf. Ausgestattet mit moderner Infrastruktur ermöglicht es ein Leben und Arbeiten ...

Rechtzeitig an die Anschlussfinanzierung denken

Viele Kreditnehmer lassen sich die Bauzinsen zu Beginn ihrer Finanzierung für zehn oder 15 Jahre festschreiben. Nach Ablauf der Zinsbindung ist oft eine Restschuld übrig und eine ...

Musterhäuser

Lautrach

Preis ab
473.995 €
Fläche
136,00 m²
Schwabach

Preis ab
631.995 €
Fläche
200,00 m²
St. Johann

Preis ab
279.400 €
Fläche
127,00 m²
SweetHome 2.0

Preis ab
283.987 €
Fläche
124,40 m²
Duett 114

Preis ab
202.820 €
Fläche
114,00 m²
Hildebrand

Preis ab
430.000 €
Fläche
201,80 m²

0