LUXHAUS als Innovationsführer geehrt

TOP 100 hat LUXHAUS zum „TOP Innovator 2017“ gekürt. Damit zählt der Hersteller energieeffizienter Wohlfühlhäuser aus Holz zum zweiten Mal zu den Innovationsführern des deutschen Mittelstands. Bereits im Jahr 2013 erhielt das Familienunternehmen aus dem fränkischen Georgensgmünd das „TOP 100“-Siegel.
LUXHAUS wurde als Innovationsführer geehrt. V.l.n.r.: LUXHAUS Marketingleiterin Carolin Seufert, Wissenschaftsjournalist und TV-Moderator Ranga Yogeshwar, LUXHAUS Geschäftsführer Dirk Adam.
LUXHAUS wurde als Innovationsführer geehrt. V.l.n.r.: LUXHAUS Marketingleiterin Carolin Seufert, Wissenschaftsjournalist und TV-Moderator Ranga Yogeshwar, LUXHAUS Geschäftsführer Dirk Adam.

Der Wissenschaftsjournalist und TV-Moderator Ranga Yogeshwar, Prof. Dr. Nikolaus Franke und compamedia haben LUXHAUS am 23. Juni 2017 in Essen mit dem zum 24. Mal vergebenen „TOP 100“-Siegel geehrt. In dem unabhängigen Auswahlverfahren überzeugte der Mittelständler vor allem mit seinen Innovationserfolgen.

Grundlage für die Auszeichnung ist eine mehrstufige Analyse des Innovationsmanagements durch Prof. Dr. Nikolaus Franke und dessen Team vom Lehrstuhl für Entrepreneurship und Innovation der Wirtschaftsuniversität Wien. Um in die TOP-100-Elite aufgenommen zu werden, musste LUXHAUS in fünf Kategorien überzeugen: „Innovationsförderndes Top-Management“, „Innovationsklima“, „Innovative Prozesse und Organisation“, „Innovationsmarketing/Außenorientierung“ und „Innovationserfolg“.

„Wir sind stolz auf diese Auszeichnung, denn sie würdigt die Anstrengungen des gesamten Teams, die Zukunft des Bauens aktiv mit zu gestalten“, freut sich Inhaber Alexander Lux, der das Familienunternehmen bereits in dritter Generation führt. 1924 als Sägewerk gegründet, hat sich das TOP 100-Famlienunternehmen aus dem mittelfränkischen Georgensgmünd schon früh dem Thema Innovation verschrieben. So entstand etwa gemeinsam mit dem Fraunhofer-Institut die „Climatic-Wand“. Es handelt sich um eine diffusionsoffene Holz-Tafelbau-Konstruktion mit Massivverleimung, die eine extreme Stabilität gewährleistet und gleichzeitig ökologischen Anforderungen entspricht. Bereits seit 2003 profitieren LUXHAUS-Bauherren von der Ausstattung aller Häuser mit dieser Wand. Dank ihrer hervorragenden Dämmeigenschaften bildet sie das Gerüst für gesundes, energiesparendes Wohlfühlwohnen.

Die großen Innovationsthemen bei LUXHAUS sind derzeit Energieeffizienz und Autarkie. Vor kurzem hat das Unternehmen für seine Bauherren ein innovatives „Energiebündel“ geschnürt. In Kooperation mit der sonnen GmbH, Deutschlands Marktführer im Bereich Solarspeicher, bietet der Hersteller von Energie-Plus-Häusern seinen Kunden Unabhängigkeit von großen Stromanbietern. Mit einer Photovoltaik-Anlage, der sonnenBatterie und der Mitgliedschaft in der sonnenCommunity können Hausbesitzer ihren eigenproduzierten sauberen Strom speichern und sogar mit anderen teilen. Gleichzeitig erfüllen sie damit Auflagen, beispielsweise für KfW-Fördermittel. Zur Veranschaulichung nimmt das Unternehmen in sämtlichen Musterhäusern die sonnenBatterie in Betrieb.

Rund 30 Prozent ihrer Arbeitszeit investiert die Geschäftsleitung in das Thema Innovation. Neue Lösungen entstehen stets abteilungsübergreifend. Einzelne Entwicklungsschritte sowie alle anderen Firmenprozesse stehen regelmäßig auf dem Prüfstand, damit sie optimiert werden können. Flache Hierarchien und ein familiäres Arbeitsklima schaffen bei den 335 Beschäftigten Raum für kreative Ideen. Einen besonderen Anreiz, Verbesserungsvorschläge einzureichen, bietet die jährlich stattfindende Tombola, an der die Kollegen mit den besten Ideen teilnehmen. Hierbei können sie Sachpreise oder auch eine Wochenendreise gewinnen. Ein neues Geschäftsmodell sorgt zudem für einen weiteren Innovationsvorsprung und einen größeren Kundenkreis: Als Bauträger für Einfamilienhäuser kann LUXHAUS Grundstücksvorteile erschließen und exklusive Vertriebsmöglichkeiten generieren. Mit dieser Neuausrichtung seit 2015 konnte LUXHAUS noch einmal deutlich seinen Umsatz und die Bekanntheit am Markt steigern.

Quelle: LUXHAUS Vertrieb GmbH & Co. KG


Hausbaunews

Schwabenhaus: Neues Musterhaus im Schwarzwald

Pünktlich zur Eröffnung der neuen FertighausWelt Schwarzwald in Kappel- Grafenhausen präsentiert Schwabenhaus das neue Musterhaus Selection-E-202 und beteiligt sich mit dem kompletten regionalen ...

Vorteile eines Immobilien-Teilverkaufs

Eine Immobilie sein Eigentum zu nennen, gilt als sinnvolle und wertstabile Altersvorsorge. Denn der Eigentümer hat diese im Renteneintrittsalter meist vollständig abbezahlt. Doch oft wird der ...

Kapitalanlage-Immobilien: Rendite auf lange Sicht

Bisher war es in den deutschen Städten wohl so, dass das Wohnen im Eigentum, also im eigenen Haus oder in einer Eigentumswohnung, eher die Ausnahme gewesen ist. Gerade wenn es um Großstädte geht, ...

Drei wertvolle Tipps für die Grundrissplanung

Kurze Wege und sinnvolle Abläufe beim Wohnen lassen sich gut mit einer Grundrisszeichnung planen. Der Grundriss ist eine maßstabsgetreue Hausansicht von oben über die Anordnung und Größe der ...

Trotz mildem Winter: Heizkosten steigen um 62 ...

In diesem Winter haben die Haushalte in Deutschland deutlich höhere Heizkosten. Gaskunden müssen im Schnitt 11 Prozent mehr für ein warmes Zuhause bezahlen, für Ölkunden beläuft sich das Plus ...

Wohnraum für Studenten

Sehr viele Studenten befinden sich bezüglich der Wohnsituation aktuell in einer prekären Situation, da sie zum einen durch die Coronapandemie nur Onlinevorlesungen hatten und zum anderen die ...

Musterhäuser

Haas S 140 A

Preis ab
247.000 €
Fläche
144,18 m²
Oberaudorf

Preis ab
740.300 €
Fläche
187,00 m²
SUNSHINE 126 V5

Preis ab
117.583 €
Fläche
125,14 m²
Zech

Preis ab
570.000 €
Fläche
281,90 m²
Haas D 114 A

Preis ab
239.000 €
Fläche
111,79 m²
Zimdal

Preis ab
360.000 €
Fläche
159,70 m²