„Tag des deutschen Fertigbaus“ bei FingerHaus

Hausbau hautnah erleben und einen bunten Tag mit vielen Atrraktionen genießen – dazu lädt der Fertighaushersteller FingerHaus auch in diesem Jahr alle Bauinteressierten anlässlich des „Tages des deutschen Fertigbaus“ am Sonntag, den 26. April nach Frankenberg ein. Von 10 bis 17 Uhr erwartet die Besucher ein prallvolles Programm aus Informationen rund ums Bauen. Der vom Bundesverband Deutscher Fertigbau ins Leben gerufene Aktionstag soll Einblicke in die Vorteile der Holz-Fertigbauweise bieten. FingerHaus legt in diesem Zusammenhang den Schwerpunkt seines Informationsprogramms auf die außerordentliche Qualität sowie die Energieeffizienz der Finger-Häuser.
Tag des deutschen Fertigbaus bei FingerHaus. Foto: FingerHaus
Tag des deutschen Fertigbaus bei FingerHaus. Foto: FingerHaus
 
In Werksführungen durch die Produktionshallen können Interessierte Europas modernste Fertigung erleben. Es wird gezeigt wie mit innovativer Technik und solidem Handwerk Häuser mit allerhöchster Präzision und Qualität gefertigt werden. Mit der extrem energiesparenden FingerHaus-THERMO-PLUS-Wand sowie aktuellen Techniklösungen zum Heizen ohne Öl und Gas möchte der Frankenberger Hersteller angehenden Bauherren zeigen wie energieeffizient moderne Fertighäuser sind. Darüber hinaus werden zu diesen Themen ebenso Fachvorträge angeboten, wie auch zum wichtigen Bereich der Finanzierung und der Fördermittel.

Ein Highlight ist auch in diesem Jahr die FingerHaus-Ideenwelt, ein in der Branche einmalig ausgestattetes Bauherrenzentrum mit einer Vielfalt an Ausstattungsideen für Innen und Außen. Putzfarben, Dacheindeckung, Heiztechnik, Badausstattung, Boden- und Wandbeläge sowie viele andere Details – auf über 1.800 m² können sich die zukünftigen FingerHaus-Bauherren alles aussuchen, was ihr Haus zu ihrem ganz individuellen Zuhause macht.

Ebenfalls zu besichtigen, sind die beiden Musterhäuser MEDLEY und AVEO direkt am Werksgelände, die mit aktuellen Wohntrends Inspiration für viele Bauinteressierte sind.  Natürlich ist auch für ein unterhaltsames Rahmenprogramm mit dem bekannten Radiomoderator und Comedian Jürgen Bangert und das leibliche Wohl mit Köstlichkeiten passend zum Frühling gesorgt. Auch für die kleinen Besucher, die Bauherren von morgen, gibt es ein eigenes Programm: Beim Basteln mit Holz, in der Hüpfburg  beim Torwandschießen, Trampelstapler fahren und Kinderschminken kommt garantiert keine Langeweile auf, während sich die Eltern ausgiebig informieren lassen.

„Wir möchten, das unsere Besucher ein Gefühl für die hervorragende Qualität unserer Häuser bekommen“ so FingerHaus Geschäftsführer Dr. Mathias Schäfer, „Wer jetzt baut, will  für die Zukunft bestens gerüstet sein und das sparsamste und umweltschonendste Haus haben – beste Qualität, beste Technik und beste Dämmung“ erläutert Schäfer. Mehr Informationen zur Veranstaltung findet man unter www.fingerhaus.de.

Quelle: FingerHaus GmbH

Hausbaunews

VR-Rundgänge ersetzen keine reale Besichtigung

In Corona-Zeiten sind sie das Mittel der Wahl, um unnötige Kontakte zu vermeiden. Viele Immobilienanbieter haben in den vergangenen Jahren immer stärker auf die Online-Besichtigung gesetzt. Das ...

So richten Sie sich in Heidelberg ein

Wenn Sie sich in Heidelberg einrichten wollen, müssen Sie einen Plan machen. Ein Umzugsunternehmen in Heidelberg wird Sie zunächst in Ihre neue Wohnung befördern. Anschließend müssen Sie die ...

Tag des deutschen Fertigbaus (15. Mai 2022)

Der „Tag des deutschen Fertigbaus“ findet in diesem Jahr am Sonntag, den 15. Mai statt. Dann öffnen (so es die pandemische Lage zulässt) die teilnehmenden Haushersteller des Bundesverbandes ...

Weltweit höchster Strompreis in Deutschland

Die Strompreise in Deutschland sind aktuell so hoch wie nie. Und auch im internationalen Vergleich zahlen Verbraucher hierzulande die höchsten Strompreise. Zu diesem Ergebnis kommt eine Preisanalyse ...

Das richtige Bett für gute Erholung

Bei der Auswahl und Zusammensetzung eines neuen Betts spielen verschiedene, ganz individuelle Faktoren eine wichtige Rolle. Denn wie man sich bettet, so liegt man – und so regeneriert man auch. ...

Den Außenbereich nicht vergessen

Wer in ein Fertighaus investiert, wünscht sich in der Regel, dass die Optik später sowohl innen als auch außen stimmt. Aus diesem Grund gestalten Hausbesitzer neben den Räumen im Inneren des ...

Musterhäuser

ComfortStyle 14.01 P

Preis ab
134.999 €
Fläche
142,00 m²
AMBIENCE 77 V2

Preis ab
175.800 €
Fläche
76,61 m²
Landhaus 142 - modern

Preis ab
233.100 €
Fläche
153,00 m²
Stadtvilla (AH Fellbach)

Preis ab
433.000 €
Fläche
219,00 m²
Attersee

Preis ab
391.600 €
Fläche
178,00 m²
Immel

Preis ab
350.000 €
Fläche
173,40 m²