Bien-Zenker unterstützt das YoungWings Sternenhaus

Am 20. November 2014 um 18.00 Uhr startet der RTL-Spendenmarathon „Wir helfen Kindern“ in seine 19. Ausgabe. Mit der Unterstützung vieler Prominenter gilt es Spenden für insgesamt elf bewegende Projekte zu sammeln. 
Damit der Traum vom YoungWings Sternenhaus wahr wird: Fußballweltmeister Thomas Müller (Bildmitte) mit Verantwortlichen und Unterstützern des Projektes. Foto: Nadine Rupp, ruppografie
Damit der Traum vom YoungWings Sternenhaus wahr wird: Fußballweltmeister Thomas Müller (Bildmitte) mit Verantwortlichen und Unterstützern des Projektes. Foto: Nadine Rupp, ruppografie

Bei dem Projekt „YoungWings Sternenhaus“, das von Thomas Müller unterstützt wird, geht es um den Bau eines bundesweit einzigartigen „YoungWings Sternenhauses“ für trauernde Kinder und Jugendliche. In der Livesendung ab 23.15 Uhr überreicht Gerhard Baumann vom Fertighaushersteller Bien-Zenker dafür eine Barspende über 30.000 sowie eine Sachspende in Höhe von 300.000 Euro.
  
Bien-Zenker wird das Sternenhaus bei München als Holzfertighaus errichten. Foto: Bien-Zenker
Bien-Zenker wird das Sternenhaus bei München als Holzfertighaus errichten. Foto: Bien-Zenker
  
Die Nicolaidis YoungWings Stiftung plant das YoungWings Sternenhaus (Kosten ca. 3,5 Mio. Euro) in München als bundesweite Anlaufstelle für Kinder und Jugendliche, die einen Elternteil oder beide Eltern verloren haben. Stiftungsgründerin Martina Münch-Nicolaidis wünscht sich ein Holzfertighaus „als besonderer und vor allem schöner Ort“, das von Bien-Zenker gebaut wird.

Vertriebsgeschäftsführer Baumann: „Wir haben unsere Unterstützung für dieses außergewöhnliche Hilfsprojekt spontan zugesagt und hoffen, sobald ein Baugrundstück gefunden ist, auf eine rasche Umsetzung“.

Quelle: Bien-Zenker GmbH


Hausbaunews

Abgeordneter Diedenhofen: 400.000 Wohnungen ...

Martin Diedenhofen, Mitglied des Deutschen Bundestages und Berichterstatter der SPD-Bundestagsfraktion für Klimaschutz im Gebäudesektor, besuchte Mitte August den in seinem Nachbarwahlkreis ...

Marktanteil von Fertighäusern steigt

Bei insgesamt rückläufiger Baunachfrage ist der Marktanteil von Fertighäusern im ersten Halbjahr 2022 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum leicht gestiegen: von 22,6 auf 22,8 Prozent. Im Gesamtjahr ...

Mit einem Doppelhaus einfacher ins Eigenheim

Gute Gründe für einen Hausbau gibt es viele – auch oder gerade in unsicheren Zeiten, in denen das Eigenheim ein zukunftssicherer Rückzugsort, eine inflationssichere Kapitalanlage und ...

Den Garten des eigenen Fertighauses gestalten

Um den Traum vom neuen Eigenheim wirklich zu realisieren, ist es zunächst notwendig, die Gestaltung des Hauses zu fokussieren. Fällt die Entscheidung auf ein praktisches und schnell gebautes ...

Qualität bei Fenstern erkennen

Es mag überraschen, doch die Erfahrung lehrt: In den eigenen vier Wänden sind die Fenster eine von den Eigentümern oft vernachlässigte Komponente. Das muss nicht sein. Worauf es ankommt, um ...

Hausbau: So findet man die richtige Baufirma

Der Hausbau ist ein langwieriges und kostenintensives Unterfangen. Doch damit weder Kosten noch der zeitliche Aufwand den Rahmen sprengen, sollten Bauherren die richtige Baufirma engagieren. Wie man ...

Musterhäuser

Individual (Binz)

Preis ab
495.000 €
Fläche
227,00 m²
Stadthaus Aura 136

Preis ab
239.240 €
Fläche
134,61 m²
Edition E 179

Preis ab
331.723 €
Fläche
178,68 m²
LINEAR mit Wintergarten

Preis ab
342.936 €
Fläche
146,00 m²
Musterhaus Günzburg

Preis
auf Anfrage
Fläche
250,00 m²
Solitaire-E-145 E5

Preis ab
184.069 €
Fläche
146,00 m²

0