Zum Leben gemacht - Die Life-Bungalows von Bau mein Haus

Der Name sagt es bereits: Hier soll gelebt werden – mit seinen Bungalows aus der „Life-Serie“ bedient der Fertighaushersteller Bau mein Haus die Bedürfnisse von Menschen in verschiedensten Lebenslagen. Die Nachfrage nach den Eingeschossern steigt. 
Hier z. B. das Life 110 XL Pultdach - Foto: Bau mein Haus
Hier z. B. das Life 110 XL Pultdach - Foto: Bau mein Haus

Keine Frage, der Bau eines Hauses gehört zu den wohl größten und auch wichtigsten Investitionen, die man tätigen kann. Es ist eine Entscheidung, die gut überlegt sein will. Doch die Deutschen zeigen sich entscheidungsfreudig: Fast 90.000 Baugenehmigungen wurden 2013 für Einfamilienhäuser vergeben; mit einem Anstieg von 1,1 Prozent setzt sich damit die positive Entwicklung der vergangenen Jahre fort. Begünstigt wird dies durch die weiterhin freundliche Zinsumgebung.

In das eigene Haus zu ziehen, bleibt ein weit verbreiteter Traum – einen Bungalow zu bauen, gilt dagegen als eher unkonventionell. In den 60er Jahren schwappte der Trend aus den USA nach Deutschland. In Amerika zählen Bungalows heute noch zu den gängigsten Haustypen. Erst seit kurzer Zeit gehören sie zum festen Repertoire in den Hauskatalogen deutscher Fertighaushersteller. Aber die Nachfrage steigt, denn diese Hausform bietet eine ganze Reihe von Vorteilen: Das barrierefreie Wohnen ist nur einer davon.

Bis ins hohe Alter: Wohnen auf einer Ebene 
 
Der entscheidende Pluspunkt der Bungalows von Bau mein Haus ist der ebenerdige Wohnraum. Alle Zimmer sind erreichbar, ohne dass Treppen überwunden werden müssen. Das macht diese Häuser insbesondere für ältere oder gehbehinderte Menschen attraktiv. Patrick Loewié, verantwortlicher Produktionsleiter, erklärt: „Große Räume und Flure sind charakteristisch für unsere Bungalows. Wer an eine Zukunft im eigenen Haus denkt, ist mit diesem Haustyp bestens bedient.“ Altersgerechte Umbauten seien hier nicht nötig, auch mit Rollstuhl oder Rollator komme man ohne Probleme zurecht. Gleiches gilt natürlich auch für Kinderwagen, denn junge Eltern wissen Platz und Barrierefreiheit ebenfalls sehr zu schätzen. Bewegungsfreiheit ist das Schlüsselwort – „und damit können die Bungalows punkten“. Um möglichst lange in den eigenen vier Wänden leben zu können, sollte daher mit Weitsicht agiert werden. Das Wohnen auf einer Ebene räumt von vornherein die größten Hindernisse aus dem Weg.

Mehr Fläche zum gleichen Preis
 
Der Bau eines Bungalows ist in der Regel mit einem gewissen Mehraufwand verbunden, da die eigentliche Grundfläche größer ausfällt als bei einem Haus mit zwei oder gar drei Ebenen. Bau mein Haus kommt seinen Kunden entgegen. Die angebotenen Eingeschosser liegen preislich mit den anderen Haustypen gleich auf. Als Basishaus gibt es sie bereits ab ca. 70.000 Euro. Die Life-Bungalows warten außerdem in verschiedenen Größen auf – es ergeben sich Nutzflächen von etwa 95 bis 119 Quadratmeter. Der Platzbedarf kann entsprechend der individuellen Kundenbedürfnisse variiert werden. So wird sichergestellt, dass die Familie mit Kindern ebenso wie das Seniorenpaar ihr Haus finden.

Flach, Pult, Sattel oder Walm
 
Wer die Wahl hat, hat die Qual. Auch bei den Bungalows bietet Bau mein Haus seinen Kunden das bewährte „4D“-Modell an. Den persönlichen Vorlieben in der Hausgestaltung sind damit keine Grenzen gesetzt: Modern oder klassisch, außergewöhnlich oder traditionell – bei der Dachform kann sich der Bauherr zwischen vier Varianten entscheiden. Das Besondere: Entscheidet sich der Kunde für das Satteldach, ergibt sich ein Zusatzgeschoss mit weiterer Wohnfläche. Beim „Life 110“ ist sie mehr als 80 Quadratmeter groß, bietet also eine Menge Platz für ausgefallene Wohnideen: Das Atelier, das Büro oder das Gästezimmer unter dem Dach können damit auch im eigenen Bungalow Realität werden. Da jedoch grundsätzlich keine Rücksicht auf eine zweite Etage genommen werden muss, sind individuelle Raumkonzepte bei den Life-Bungalows leicht zu realisieren. „Wie all unsere Häuser zeichnen sich auch unsere Bungalows durch die hohe Wandlungsfähigkeit aus“, weiß Loewié. „Wir haben für jeden das passende Heim.“

Weitere Informationen zu den Life-Bungalows und allen anderen Hausmodellen des Fertighausproduzenten finden Sie unter www.bau-mein-haus.de

Quelle: Bau mein Haus GmbH

Hausbaunews

Die Zukunft des Fensters hat begonnen

Komfort, Sicherheit und Klimaschutz werden vielen Bauherren immer wichtiger. Fast 40 Prozent der deutschen Verbraucher nutzen mittlerweile Smart-Home-Anwendungen im Eigenheim. Worauf es beim ...

Schwabenhaus: Neues Musterhaus im Schwarzwald

Pünktlich zur Eröffnung der neuen FertighausWelt Schwarzwald in Kappel- Grafenhausen präsentiert Schwabenhaus das neue Musterhaus Selection-E-202 und beteiligt sich mit dem kompletten regionalen ...

Vorteile eines Immobilien-Teilverkaufs

Eine Immobilie sein Eigentum zu nennen, gilt als sinnvolle und wertstabile Altersvorsorge. Denn der Eigentümer hat diese im Renteneintrittsalter meist vollständig abbezahlt. Doch oft wird der ...

Kapitalanlage-Immobilien: Rendite auf lange Sicht

Bisher war es in den deutschen Städten wohl so, dass das Wohnen im Eigentum, also im eigenen Haus oder in einer Eigentumswohnung, eher die Ausnahme gewesen ist. Gerade wenn es um Großstädte geht, ...

Drei wertvolle Tipps für die Grundrissplanung

Kurze Wege und sinnvolle Abläufe beim Wohnen lassen sich gut mit einer Grundrisszeichnung planen. Der Grundriss ist eine maßstabsgetreue Hausansicht von oben über die Anordnung und Größe der ...

Trotz mildem Winter: Heizkosten steigen um 62 ...

In diesem Winter haben die Haushalte in Deutschland deutlich höhere Heizkosten. Gaskunden müssen im Schnitt 11 Prozent mehr für ein warmes Zuhause bezahlen, für Ölkunden beläuft sich das Plus ...

Musterhäuser

Riederle

Preis ab
765.000 €
Fläche
187,00 m²
Rosenheim

Preis ab
376.200 €
Fläche
171,00 m²
Winkelbungalow 108

Preis ab
200.150 €
Fläche
117,00 m²
CLOU 126

Preis ab
287.900 €
Fläche
126,00 m²
Koblenz (Musterhaus)

Preis ab
327.134 €
Fläche
181,00 m²
Modern 161

Preis ab
201.195 €
Fläche
161,96 m²