Thomas Lehner Ehrenpräsident des DHV

Thomas Lehner, Geschäftsführer der Lehner Haus GmbH in Heidenheim an der Brenz in Baden-Württemberg, ist im November einstimmig zum Ehrenpräsidenten des DHV (Deutscher Holzfertigbau Verband e.V.) ernannt worden.
V.l.n.r.: Joachim Hörrmann (Geschäftsführer des DHV), Thomas Lehner (Geschäftsführer LEhner Haus GmbH) und Erwin Taglieber (Präsident des DHV) - Foto: DHV
V.l.n.r.: Joachim Hörrmann (Geschäftsführer des DHV), Thomas Lehner (Geschäftsführer LEhner Haus GmbH) und Erwin Taglieber (Präsident des DHV) - Foto: DHV

Der Verband begründete seine Ernennung damit, dass der Fertighaus-Unternehmer aus Heidenheim seit vielen Jahren engagiertes Mitglied im DHV und von 2006 bis einschließlich 2012 Vorsitzender des Verbandes gewesen ist.

Im Rahmen der diesjährigen Mitgliederversammlung wurde Thomas Lehner (Fa. Lehner-Haus) mit dem Titel "Ehrenpräsident des DHV" ausgezeichnet. Versammlung des DHV schloss sich dem Antrag des Verbands-Vorstandes an und votierte einstimmig für diese Auszeichnung Thomas Lehners. Bereits sein Vater, Kurt Lehner, der Gründer des Unternehmens Lehner Haus, war langjähriges Mitglied des DHV und ebenso mehrere Jahre dessen Vorsitzender.

„Für mich ist das eine besondere Ehre“, so Thomas Lehner. „Wir engagieren uns, besonders hier in Baden-Württemberg, für einen qualitativ hochwertigen, handwerklich traditionellen, aber gleichzeitig modernen, das heißt energieeffizienten Holzfertigbau. Dazu gehört auch die Verbandsarbeit, der überregionale Austausch mit den fachlich versierten Kollegen. Die Ehrung zeigt mir persönlich, dass ich mit meiner Arbeit für den modernen Holzfertigbau auf dem richtigen Weg war und bin. Und diese Arbeit gilt selbstverständlich auch der Zufriedenheit von Familien, die in unsere modernen Holzfertighäuser einziehen und zufrieden und sehr gesund leben.“

Thomas Lehner hat das Unternehmen Lehner Haus 1997 als Geschäftsführer übernommen und erfolgreich weiter geführt.

Über Lehner-Haus: Die Lehner-Haus GmbH mit Sitz in Heidenheim an der Brenz realisiert als Spezialist für traditionelle und moderne Holzbautechniken qualitativ hochwertige Familien- und Architektenhäuser, Stadthäuser und Villen in allen Größen sowie diverse Objektbauten für Unternehmen, Verwaltungen und Kommunen wie Kindergärten, Bürogebäude oder Sakralbauten. 1963 von Kurt Emil Lehner als Zimmerei gegründet hat sich Lehner-Haus mit heute zwei Produktionsstätten in Heidenheim und Giengen-Burgberg zum Generalunternehmen für den professionellen Holzfertigbau entwickelt. Das Unternehmen realisiert mit rund 110 Mitarbeitenden über 100 individuelle Häuser im Jahr.

Quelle: Lehner Haus GmbH


Hausbaunews

Abgeordneter Diedenhofen: 400.000 Wohnungen ...

Martin Diedenhofen, Mitglied des Deutschen Bundestages und Berichterstatter der SPD-Bundestagsfraktion für Klimaschutz im Gebäudesektor, besuchte Mitte August den in seinem Nachbarwahlkreis ...

Marktanteil von Fertighäusern steigt

Bei insgesamt rückläufiger Baunachfrage ist der Marktanteil von Fertighäusern im ersten Halbjahr 2022 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum leicht gestiegen: von 22,6 auf 22,8 Prozent. Im Gesamtjahr ...

Mit einem Doppelhaus einfacher ins Eigenheim

Gute Gründe für einen Hausbau gibt es viele – auch oder gerade in unsicheren Zeiten, in denen das Eigenheim ein zukunftssicherer Rückzugsort, eine inflationssichere Kapitalanlage und ...

Den Garten des eigenen Fertighauses gestalten

Um den Traum vom neuen Eigenheim wirklich zu realisieren, ist es zunächst notwendig, die Gestaltung des Hauses zu fokussieren. Fällt die Entscheidung auf ein praktisches und schnell gebautes ...

Qualität bei Fenstern erkennen

Es mag überraschen, doch die Erfahrung lehrt: In den eigenen vier Wänden sind die Fenster eine von den Eigentümern oft vernachlässigte Komponente. Das muss nicht sein. Worauf es ankommt, um ...

Hausbau: So findet man die richtige Baufirma

Der Hausbau ist ein langwieriges und kostenintensives Unterfangen. Doch damit weder Kosten noch der zeitliche Aufwand den Rahmen sprengen, sollten Bauherren die richtige Baufirma engagieren. Wie man ...

Musterhäuser

VarioCity 267

Preis
auf Anfrage
Fläche
261,00 m²
SmartSpace-E-140 E1

Preis ab
169.820 €
Fläche
140,29 m²
Partner 135

Preis ab
249.200 €
Fläche
134,85 m²
Felico

Preis
auf Anfrage
Fläche
157,00 m²
Basic BS 112

Preis
auf Anfrage
Fläche
112,00 m²
Lutz

Preis ab
260.000 €
Fläche
98,70 m²

0