BAUFRITZ: eine grüne Marke des täglichen Lebens

Am Donnerstag, 12. September 2013 wurde dem Allgäuer Holzbau-Unternehmen Baufritz, die internationale GREEN BRANDS-Zertifizierung verliehen. Die feierliche Übergabe erfolgte im Rahmen einer Pressekonferenz  zur Montage  des neuen Baufritz-Musterhauses „Alpenchic“, im Bauzentrum Poing bei München. 
Ökohaus-Pionier erhält internationale GREEN BRANDS-Zertifizierung - Vlnr.: Norbert R. Lux, Dagmar Fritz-Kramer und Fritz Lietsch - Foto: BauFritz
Ökohaus-Pionier erhält internationale GREEN BRANDS-Zertifizierung - Vlnr.: Norbert R. Lux, Dagmar Fritz-Kramer und Fritz Lietsch - Foto: BauFritz

GREEN BRANDS ist eine internationale, unabhängige und selbständige Brand-Marketing-Organisation. Die Organisation verleiht in internationaler Zusammenar-beit mit ebenfalls unabhängigen Institutionen und Gesellschaften im Umweltschutz- / Klimaschutz- und Nachhaltigkeits-Bereich sowie mit Markt- und Meinungsfor-schungsinstituten das GREEN BRANDS-Gütesiegel.

Mit der Auszeichnung werden „grüne“ Marken des täglichen Lebens geehrt, die auf das zunehmende Bewusstsein der Bevölkerung für mehr Nachhaltigkeit, Umweltschutz und gesunden Lebensstil reagieren bzw. von Beginn an so ausgerichtet sind und honoriert damit die freiwillige Verpflichtung der Marken zu Klimaschutz, Nachhaltigkeit und ökologischer Verantwortung in einzigartiger Weise.

Baufritz-Geschäftsführerin Dagmar Fritz-Kramer erhielt die begehrte Zertifizierung aus den Händen von Norbert R. Lux, Geschäftsführer der Green Brands International und dem Jury-Mitglied Fritz Lietsch, Geschäftsführer des „ALTOP“ Verlages und Chefredakteur von „forum – Nachhaltig Wirtschaften“.

Laut Fritz-Kramer habe diese Zertifizierung für Baufritz eine besondere Gewichtung, da Unternehmen erst durch eine repräsentative Befragung der Bevölkerung oder aufgrund der Empfehlung eines Jurymitgliedes zum aufwändigen Validierungsverfahren zugelassen werden. „Zudem haben wir mir der GREEN BRANDS-Zertifizierung einen weiteren Beleg, unserer ehrlich nachhaltigen Firmen- und Produktausrichtung“, schließt sie, sichtlich stolz, ab.

Quelle: Bau-Fritz GmbH & Co. KG seit 1896


Hausbaunews

Bauherren sollten bestellte Baustoffe ...

Es passiert immer wieder: Käufer schlüsselfertiger Häuser wählen beim Großhändler Fliesen oder Sanitärobjekte mit Sorgfalt aus – und bekommen dann die falschen Dinge geliefert oder sogar ...

Alle Jahre wieder!

Wenn alle Jahre wieder an Weihnachten Kreativität und Schaffensgeist in Familien gefragt sind, dann zeigt sich bereits wenige Wochen vor Weihnachten ein erheblicher Druck bei den Eltern. Vor allem ...

BDF-Talk mit der Vorsitzenden der ...

Im Rahmen des Online-Formats „BDF on Tour“ traten Unternehmerinnen und Unternehmer des Bundesverbandes Deutscher Fertigbau (BDF) jetzt in einen regen Austausch mit der baden-württembergischen ...

Das Massivhaus: Eine zukunftssichere Option

Die Entscheidung zum Hausbau trifft man meist nur einmal im Leben, daher soll das eigene Heim zukunftssicher geplant sein. In diesem Beitrag erfahren Sie, warum das Massivhaus unser aller Favorit ...

Stromsparen im Haushalt mit diesen 5 ...

Je höher die Energiekosten steigen, desto präsenter wird das Thema Strom sparen in jedem Haushalt. Doch was, wenn die gängigen Tipps wie Geräte herausausstecken und Licht ausschalten nicht den ...

Klimafreundliche Fertighäuser mit ...

Immer mehr Bauherren entscheiden sich für ein Holz-Fertighaus. Mathias Schäfer, Präsident des Bundesverbandes Deutscher Fertigbau (BDF), erklärt warum:

Gewinnspiel

bauen.com Gewinnspiel Auf unserem Schwestermagazin "bauen.com" finden Sie aktuell ein Gewinnspiel unseres Partners TechniSat.

Musterhäuser

Otten

Preis ab
360.000 €
Fläche
157,80 m²
Jettenbach

Preis ab
467.635 €
Fläche
117,00 m²
Dresden

Preis ab
378.900 €
Fläche
164,00 m²
Komforta

Preis
auf Anfrage
Fläche
166,00 m²
MEDLEY 3.0 MH ...

Preis ab
423.292 €
Fläche
156,00 m²
Homestory 343

Preis ab
199.000 €
Fläche
150,00 m²

0