Rechner des Monats: Beim Immobilienkauf Nebenkosten einkalkulieren

 Wer ein Haus oder eine Wohnung kaufen will, muss auch die Nebenkosten berücksichtigen. Darauf weist Interhyp, Deutschlands größter Vermittler für private Baufinanzierungen, angesichts des aktuellen Runs auf Immobilien hin. "Die Kaufnebenkosten sind vielerorts wegen einer höheren Grunderwerbsteuer sogar gestiegen", sagt Michiel Goris, Vorstandsvorsitzender der Interhyp AG. "Daneben werden Notar- und Grundbuchkosten und oft Maklergebühren fällig", so Goris. Der Experte rät, die Nebenkosten mit Eigenkapital zu decken. Interhyp hilft bei der Kostenschätzung zum Beispiel mit dem kostenlosen Online-Rechner für Notar- und Grundbuchkosten.
In Hessen steigt die Grunderwerbsteuer zum 1. Januar 2013 auf 5 Prozent des Kaufpreises. Damit beträgt der Steuersatz nur noch in Bayern und Sachsen 3,5 Prozent. Die meisten Bundesländer haben die Steuer in diesem Jahr oder dem Vorjahr bereits auf 4,5 oder 5 Prozent erhöht. Dazu müssen Käufer oft noch mit einer Maklergebühr rechnen, sie beträgt mindestens 3,57 Prozent inklusive Mehrwertsteuer. Für Notar- und Grundbuchkosten werden noch mal etwa eineinhalb bis zwei Prozent fällig, eine orientierende Einschätzung dazu bietet Interhyp mit einem Rechner unter www.interhyp.de/Notar-Grundbuchkostenrechner.

"Alles in allem läppern sich die Nebenkosten schnell auf rund zehn Prozent des Kaufpreises", so Finanzierungsexperte Goris. "Wir raten Darlehensnehmern immer, dies mit Eigenkapital zu finanzieren. Vor allem Eigennutzer sollten am besten noch mehr Eigenkapital einbringen." Denn das kann sich auch auf die Konditionen auswirken, erklärt der Baufinanzierungsexperte: "Die Banken belohnen mehr Eigenkapital mit vergünstigten Darlehenszinsen". Außerdem sei ein hoher Eigenkapitalanteil sinnvoll, um eine schnellere Schuldenfreiheit zu erreichen und Risiken von späteren Zinsanstiegen zu verringern.

Über die Interhyp AG: Mit einem abgeschlossenen Finanzierungsvolumen von 7,6 Milliarden Euro in 2011 ist die Interhyp AG der größte Vermittler für private Baufinanzierungen in Deutschland. Interhyp vergibt selbst keine Darlehen, sondern entwickelt aus dem Angebot von mehr als 300 Banken und Sparkassen die für den Kunden optimale Finanzierungstruktur. Die über 300 Interhyp-Berater sind Spezialisten für die private Baufinanzierung und erstellen anhand der individuellen Bedürfnisse jedes Kunden eine maßgeschneiderte Immobilienfinanzierung. In bundesweit 49 Standorten sind die Interhyp-Berater persönlich erreichbar: Aachen, Aschaffenburg, Augsburg, Bayreuth, Berlin, Bielefeld, Bocholt, Braunschweig, Bremen, Celle, Chemnitz, Crailsheim, Dortmund, Düsseldorf, Emden, Erfurt, Essen, Frankfurt, Freiburg, Friedrichshafen, Gera, Gütersloh, Gummersbach, Hamburg, Hannover, Ingolstadt, Kaiserslautern, Karlsruhe, Kempten, Kiel, Koblenz, Köln, Landshut, Leipzig, Limburg, Lutherstadt Wittenberg, Magdeburg, Mannheim, Memmingen, München, Nürnberg, Oldenburg, Osnabrück, Potsdam, Schwerin, Stuttgart, Ulm, Weiden und Wiesbaden.

Quelle: InterHyp AG

Hausbaunews

Vom Hausbau und dem Geld

Es ist ein uraltes Thema. Irgendwann möchte man sich von dem Mieterdasein emanzipieren und endlich ein richtiger Hausbesitzer werden. Schön und gut, aber es ergibt sich natürlich die eine, die ...

Ferienimmobilie: Darauf sollten Käufer achten

Wer seinen Traum von einem eigenen Ferienhaus oder einer Ferienwohnung verwirklichen will, sollte weitsichtig planen und gut kalkulieren. Tipps für Käuferinnen und Käufer.

Spaß mit Trampolinen

Ein hochwertiges Trampolin muss nicht teuer sein – gute Geräte gibt es bereits für deutlich unter 1.000 Euro. In den Vorgärten vieler Nachbarschaften tauchen in den letzten Jahren immer mehr ...

Systemmix liefert das ganze Jahr unabhängige ...

Die Sonne scheint das ganze Jahr. Warme Luft steht für rund neun Monate zur Verfügung und der Ökobrennstoff Holz ist regional in ausreichender Menge vorhanden. Also drei Energieträger, die ...

Neues Landleben: Wohnen und Arbeiten im Grünen

Immer mehr Städterinnen und Städter liebäugeln mit dem Landleben. Dabei macht ein Modell von sich reden: das KoDorf. Ausgestattet mit moderner Infrastruktur ermöglicht es ein Leben und Arbeiten ...

Rechtzeitig an die Anschlussfinanzierung denken

Viele Kreditnehmer lassen sich die Bauzinsen zu Beginn ihrer Finanzierung für zehn oder 15 Jahre festschreiben. Nach Ablauf der Zinsbindung ist oft eine Restschuld übrig und eine ...

Musterhäuser

MEDLEY 3.0 MH Erfurt

Preis ab
394.967 €
Fläche
151,00 m²
LifeStyle 17.02 W

Preis ab
163.999 €
Fläche
153,00 m²
Signifa

Preis ab
282.879 €
Fläche
147,00 m²
Haas Z 159 C

Preis ab
297.000 €
Fläche
160,14 m²
Duett 96

Preis ab
178.144 €
Fläche
96,00 m²
Haas S 141 A

Preis ab
294.000 €
Fläche
148,80 m²

0