Eine Immobilie kaufen

Ein eigenes Haus zu besitzen ist der Traum vieler Menschen. Immer mehr tendieren dahin, diesen Traum wahr werden zu lassen. Doch hier gibt es im Vorfeld einiges zu bedenken und abzuklären, dass der Traum nicht wie eine Seifenblase zerplatzt.
Zuerst sollte man sich klar sein, wie man die Finanzierung auf die Beine stellen will, denn die Kredite für eine Immobilie bleiben über viele Jahre erhalten. Hier kann die Bank helfen oder man wendet sich an einen Immobilienberater, der alles aus einer Hand anbieten kann. Im Internet Hilfe und Anregungen zu finden, ist eine weitere gute Möglichkeit. Auch über die staatlichen Förderungen sollten Erkundungen eingezogen werden, damit diese in Anspruch genommen werden können. Hier käme beispielsweise Wohn-Riester infrage.

Des Weiteren sind die Lage des Grundstückes und der Haustyp wichtig. Möchte man sich lieber in der Innenstadt ein neues Haus kaufen oder doch lieber am Stadtrand? Soll es ein kleines schmuckes Eigenheim werden oder doch lieber eine prunkvolle Villa? Hat man mehrere Tiere, wäre ein schönes großes Grundstück mit Bauernhaus nicht schlecht. Eine weitere Möglichkeit ist es, sich ein Fertigteilhaus zu kaufen. In der heutigen Zeit der ständig steigenden Strompreise ist es auch wichtig, einmal über ein Energiesparhaus nachzudenken. In so einem Gebäude wird deutlich weniger Energie verbraucht, als in einem herkömmlichen Haus.

Die Möglichkeiten sind vielfältig. Auf der Internetseite von Immowelt kann man sich einmal umsehen. Hier ist es ganz einfach, das richtige Haus zu finden, was man sich vorstellt. Es werden einfach eingegeben was und wo man sucht und schon kommen viele Vorschläge für eine Immobilie. Des Weiteren stehen auf dieser Seite sehr viele Informationen rund um den Hauskauf bereit. Auch eine Rechtsecke ist vorhanden.

Man sollte aber nicht nur über ein Haus nachdenken, in welches man selbst einzieht. Eine Möglichkeit der Kapitalanlage ist es, ein Haus zu kaufen, was vermietet wird. Auch auf diesem Gebiet stehen viele Möglichkeiten offen. Staatliche Förderungen, die genutzt werden sollten, gibt es auch hier. Gleichzeitig ist dies eine gute Vorsorge der Altersabsicherung. Diese Form der Anlage ist in den letzten Jahren wieder mehr in Betracht gezogen worden. Sie wird nicht nur von finanzstarken Menschen genutzt. Der Durchschnittsbürger hat sich hier auch seine Gedanken gemacht und nutzt diese inflationssichere Kapitalanlage.

Aus steuerlichen Gesichtspunkten heraus sollte man sich mal in dem Bereich der denkmalgeschützten Immobilien umsehen. Die Abschreibungssätze sind hier sehr hoch. Solche Häuser sind für Gutverdiener bestens geeignet, denn sie müssen viele Steuern zahlen. Eine denkmalgeschützte Immobilie in Toplagen zu kaufen bringt eine positive Wertentwicklung mit sich.

Die Möglichkeiten, sich eine Immobilie zu kaufen sind sehr vielfältig. Deshalb sollte sich jeder im Vorfeld Gedanken machen, welches Haus das Richtige für ihn ist und mit welchem Haus er am meisten für sich erreicht und seine Vorstellungen umsetzen kann. Diese Anschaffung bleibt in der Regel ein Leben lang und für seine Kinder kann man zusätzlich ein schönes Erbe hinterlassen. 

Quelle: s.o.

Hausbaunews

Fünf Jahre FertighausWelt Günzburg

Die FertighausWelt Günzburg ist ein Erlebnispark für nachhaltiges Bauen – mit diesem Leitsatz eröffnete der Bundesverband Deutscher Fertigbau (BDF) im Oktober 2016 Europas modernsten ...

Neues Musterhaus im UNGER-Park

Das Familienunternehmen HUF HAUS hat im UNGER-Park Leipzig ein neues Musterhaus in beeindruckender Holz-Glas-Architektur eröffnet. In diesem Zuhause kann die nächste Reise getrost warten, denn das ...

Kaminfeuer steigert den Wert der Immobilie

Eine gute Nachbarschaft, viele Einkaufsmöglichkeiten und eine optimale Anbindung an den Verkehr. Werden Makler gefragt, was den Wert des Eigenheims oder der gekauften Wohnung bestimmt, heißt es ...

Flachglas: Grenzenlose Gestaltungsfreiheiten

Glas ist heute ein fester Teil unserer Stadtlandschaften geworden und aus der modernen Architektur nicht mehr wegzudenken. Als transparentes Baumaterial wird es bevorzugt für Fenster verwendet – ...

Wohnkomfort und aktiver Klimaschutz

Der Fertigbauanteil in Deutschland wächst seit Jahren. Fast jede vierte Baugenehmigung bei Ein- und Zweifamilienhäusern entfällt heute auf ein Fertighaus. Ein Grund für diesen Trend ist der ...

Flachdächer für den Klimaschutz

Rund 1,2 Milliarden Quadratmeter Flachdach gibt es in Deutschland. Laut Schätzungen sind davon bislang 100 bis 150 Millionen Quadratmeter begrünt – Tendenz steigend. Die vielseitigen ...

Musterhäuser

Mainz

Preis ab
225.700 €
Fläche
140,00 m²
Homestory 913

Preis ab
430.000 €
Fläche
270,00 m²
Winkelbungalow 108

Preis ab
176.250 €
Fläche
117,00 m²
ARTIS 301

Preis ab
348.732 €
Fläche
145,00 m²
VarioVision 155

Preis ab
200.760 €
Fläche
155,00 m²
Homestory 381

Preis ab
208.000 €
Fläche
120,00 m²