Tag der Musterhäuser weckte Interesse

Zahlreiche Hausbau-Interessenten nutzten den „Tag der Musterhäuser“ am vergangenen Wochenende, den 24. + 25. September, um ihrem Traum vom Eigenheim ein Stück näher zu kommen. Volleingerichtete Traumhäuser und ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm lockten viele Besucher in die bundesweiten Musterhaus-Ausstellungen, teilte der Bundesverband Deutscher Fertigbau (BDF) mit. 
Vollausgestattete Musterhäuser und ein buntes Rahmenprogramm am „Tag der Musterhäuser“ sorgten für gute Stimmung bei Groß und Klein. Foto: BDF
Vollausgestattete Musterhäuser und ein buntes Rahmenprogramm am „Tag der Musterhäuser“ sorgten für gute Stimmung bei Groß und Klein. Foto: BDF
Viele Familien und angehende Häuslebauer nutzen das Aktionswochenende, um sich über die moderne Holzfertigbauweise zu informieren und Inspirationen für das eigene Hausbauprojekt zu sammeln. Die hohe Planungssicherheit der Haushersteller, die unter anderem eine Festpreisgarantie anbieten, machen Fertighäuser zurzeit zu einer besonders gefragten Option. Das vielerorts angebotene Rahmenprogramm in den Ausstellungen sorgte am „Tag der Musterhäuser“ für ein gelungenes Erlebnis für die ganze Familie. 
  
Die sechs Ausstellungen „FertighausWelt“ des BDF in Günzburg, Wuppertal, Hannover, Nürnberg, Köln und im Schwarzwald freuten sich sehr darüber, dass das bundesweite Aktionswochenende, der „Tag der Musterhäuser“ in diesem Jahr wieder ohne Einschränkungen stattfinden konnte. Viele Bauinteressenten und Familien machten sich an dem Wochenende auf den Weg in die FertighausWelten und nutzten die Gelegenheit, sich die Musterhäuser live vor Ort anzuschauen und sich individuell zu ihrem geplanten Hausbauprojekt beraten zu lassen. Die neue FertighausWelt Schwarzwald feierte am „Tag der Musterhäuser“ ihre nachträgliche Eröffnungsparty. Mehr als 1.300 Besucher nahmen an dem Aktionswochenende die Ausstellung in Augenschein. Live-Musik vor Ort sorgte für gute Stimmung und kulinarische Highlights rundeten die Besichtigung der Musterhäuser gelungen ab. Beim Kinderschminken wurden die Kleinen künstlerisch verziert und konnten beim Glücksraddrehen kleine Preise erlangen. In der FertighausWelt Günzburg erkundeten viele Baufamilien bei einer spannenden Rätsel-Rallye die gesamte Ausstellung und die einzelnen Musterhäuser. Tolle Preise gab es beim Entenangeln und bei der Schatzsuche im Labyrinth zu gewinnen. Besonders gefragt bei den kleinen Besuchern war zudem das Kinderschminken und die Glitzer-Tattoos. In der FertighausWelt Nürnberg nutzten angehende Baufamilien die Gelegenheit und sammelten Hausbauideen für ihr eigenes Bauvorhaben. Auch zu den Themen Wohngesundheit, Nachhaltigkeit und Energieeffizienz wurden zahlreiche Informationen angeboten.  Die Kinder erfreuten sich zudem an der Schatztruhensuche und am Kinderschminken. Die FertighausWelt Köln hat ebenfalls ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm am „Tag der Musterhäuser“ angeboten. Hier wurde gebastelt und verziert, es wurden hübsche Glitzer-Tattoos aufgetragen und Kindergesichter fantasievoll bemalt. In den Musterhäusern wurde umfangreich über die Themen Hausbauförderung, Wohngesundheit und nachhaltiges Bauen informiert. Viele Bauinteressenten nutzten das Informationsangebot in der FertighausWelt Wuppertal und hörten gespannt dem Vortrag der Bergischen Bürger Energie Genossenschaft über Solarmodule und die Energiewende zu. Im Fokus stand zudem das Thema Nachhaltigkeit und Neubauförderung. Das Rahmenprogramm mit Kinderschminken, Hüpfburg und Glitzer-Tattoos sorgte nicht nur für strahlende Kinderaugen, auch die Großen freuten sich über die angebotenen Aktionen. In der FertighausWelt Hannover informierten sich angehende Häuslebauer ausgiebig über die Möglichkeiten im Holz-Fertigbau und Groß und Klein konnten im Empfangsgebäude lustige Momente in der Fotobox einfangen und mit nach Hause nehmen. Der Rundgang durch die Ausstellung konnte zudem mit einer spannenden Kräuterrallye verbunden werden. Der Malwettbewerb wurde ebenfalls gut von den Kleinen angenommen und die Musterhäuser sorgten mit vielen verschiedenen kulinarischen Angeboten für das leibliche Wohl. Insgesamt ein rundum gelungenes Aktionswochenende im Zeichen des Fertigbaus. 
  
Das Deutsche Fertighaus Center Mannheim feierte am „Tag der Musterhäuser“ sein alljährliches Herbstfest unter dem Motto „Bunte Vielfalt im Fertigbau“, mit Bauberatung, Live-Musik und einem unterhaltsamen Kinderprogramm. Zahlreiche Bauinteressenten aus der Region nutzten das Aktionswochenende, um sich ausführlich über die moderne Holz-Fertigbauweise zu informieren und freuten sich zwischen den Hausbesichtigungen über Leckereien vom Grill und Erfrischungen. 
  
In den Musterhaus-Ausstellungen Unger Park in Chemnitz, Erfurt, Leipzig, Dresden und Berlin/Werder wurde ebenfalls der „Tag der Musterhäuser“ mit einem bunten Rahmenprogramm für Groß und Klein gefeiert. Insgesamt konnten über 75 Musterhäuser in den fünf Ausstellungen besichtigt werden und Bauinteressenten nutzten die Gelegenheit sich rund um das Themen Bauen und Wohnen zu informieren.   
  
Bei Eigenheim und Garten in Bad Vilbel Fellbach und Poing standen an dem Aktionswochenende die Themen Wohngesundheit, Nachhaltigkeit und Smart Home im Mittelpunkt. Zudem informierten sich die Besucher über aktuelle Finanzierungsmöglichkeiten und zukunftsfähige Heizungssysteme für den eigenen Hausbau. Bei einem Glas Sekt und prickelnden Erfrischung ließen viele Besucher den Tag gemütlich ausklingen. 
  
Auch die World of Living von WeberHaus in Rheinau-Linx erfreute sich am „Tag der Musterhäuser“ über zahlreiche Bauinteressenten, welche sich über die moderne Holz-Fertigbauweise informiert und die individuellen Musterhäuser in Augenschein genommen haben. Bei der Werksführung durch die Produktion gab es für Groß und Klein viel zu entdecken und Fragen rund ums Bauen mit Holz wurden umfangreich beantwortet.   
  
Vielfältige Eindrücke in die moderne Fertigbauweise erhielten auch die Besucher der 
Hausausstellung Würzburg, dem Hausbau Center Ulm, des HausBauPark Villingen-Schwenningen und des Musterhauszentrum Mülheim-Kärlich. Die Musterhäuser standen am Aktionswochenende zur Besichtigung offen und Fachberater haben den Hausbauinteressenten Fragen rund ums Bauen und Wohnen beantwortet. 

Quelle: Bundesverband Deutscher Fertigbau e.V.

Hausbaunews

Kreative Lichtkonzepte mit modernen ...

Für die Gestaltung von Wohn- und Esszimmer sind Pendelleuchten Industriedesign besonders zu empfehlen. Sie warten mit schlichten und eleganten Formen auf und setzen maßgeschneiderte ...

Wichtige Dinge bei der Baufinanzierung beachten

Wenn Sie sich für den Bau oder Kauf einer Immobilie entscheiden, stellt sich die Frage nach der passenden Finanzierung. Die meisten Menschen können ein Wohnobjekt nicht aus eigener Kraft ...

Immobilie in Mallorca kaufen: Darauf ist zu achten

Mallorca gilt als das Reiseziel vieler Deutscher. Die Insel ist sogar so beliebt, dass viele Menschen sich einen Zweitwohnsitz zulegen oder ganz auf die Balearen auswandern. Dafür braucht es dann ...

Energieeffizient bauen – Aber zu welchem Preis?

Wenn Ihnen Energiestandards wie GEG, EH 55 und EH 40 nicht unbekannt sind, wird dieser Artikel Ihr Interesse wecken. Denn viele Bauinteressenten stellen sich die Frage zu welchem Preis Sie ...

Zimmerer-Geselle von WeberHaus erhält ...

Bei der diesjährigen Freisprechungsfeier der Kreishandwerkerschaft Ortenau am Dienstag, 8. November 2022, hat Jannis Hoffmann aus Schutterwald den WeberHaus-Holzbaupreis in Silber erhalten. 

Klein ist das neue Groß!

2020 wurden über 306.000 Wohnungen fertiggestellt, rund 4,6 Prozent mehr als im Vorjahr. Gleichzeitig steigt der Bedarf an kompakten Neubauten mit kleineren Wohnflächen, die sich junge Familien ...

Gewinnspiel

bauen.com Gewinnspiel Auf unserem Schwestermagazin "bauen.com" finden Sie aktuell ein Gewinnspiel unseres Partners TechniSat.

Musterhäuser

NEO 131 qg 1

Preis ab
307.845 €
Fläche
114,00 m²
Selection-E-169 E6

Preis ab
252.272 €
Fläche
168,52 m²
Design 17

Preis
auf Anfrage
Fläche
173,00 m²
Haas S 154 C

Preis ab
219.000 €
Fläche
163,27 m²
Obing

Preis ab
153.360 €
Fläche
141,00 m²
Bungalow (Krech)

Preis ab
580.000 €
Fläche
176,00 m²

0