Wohneigentum lohnt in jedem Alter

Das eigene Haus ist eine Wertanlage und Absicherung für später, die man bereits mit dem Einzug und dann ein Leben lang genießen kann. Nicht nur für junge Familien lohnt die Investition in Wohneigentum. Auch wer sein Leben in der „mittleren“ Phase neu organisiert, weil die Kinder aus dem Haus sind, ein beruflicher Ortswechsel ansteht oder ein Umzug in die Nähe von Kindern und Enkeln geplant ist, sollte auf die Sicherheit des mietfreien Wohnens im Alter nicht verzichten. Bis zu 600 Euro im Monat kann sparen, wer als Rentner im schuldenfreien Eigenheim wohnt.
Wichtig ist es, das Haus von vornherein barrierefrei zu planen und zu bauen, um möglichst lange unabhängig das Leben genießen zu können. Breite, schwellenfreie Türen, große Küchen und Bäder sowie bodenebene Duschen sind nur einige Beispiele für seniorenfreundliche bauliche Maßnahmen. In die am besten gleich mit geplante, separate Einliegerwohnung im Dach- oder Untergeschoss können z.B. Studenten einziehen, die ihre Miete durch Unterstützung bei der Haus- und Gartenarbeit abarbeiten. Weitere Vorteile dieses „Generationen-Vertrags“: Das Haus ist bewohnt und versorgt, während der „Vermieter“ eine lange Reise genießt und im Notfall ist schnell Hilfe zur Hand.

Bei der Finanzierung des eigenen Hauses kann viel Geld sparen, wer verschiedene Angebote genau miteinander vergleicht. Am lohnendsten ist eine Zusammenarbeit mit einem Hausbauunternehmen wie Weberhaus, das günstige Finanzierungen anbietet, die deutlich unter dem aktuellen Marktzins liegen. Rund ums komplette Bauvorhaben hat der Bauherr nur einen einzigen Ansprechpartner, der ihn betreut und berät. Dazu gehören neben Grundstücks- und Finanzierungsservice u.a. auch Grundriss- und Ausstattungsplanung, Bauplanung, Abwicklung von Genehmigungsverfahren, statische Berechnung und Vorfertigung des Energiesparhauses in Holzfertigbauweise im Werk. Verbaut werden ausschließlich hochwertige Materialien und modernste Technik.

Quelle: hlc / WeberHaus

Hausbaunews

Neue Fassade: Diese Tricks machen die Arbeit ...

Eine Innenraumrenovierung ist eine Sache, komplizierter wird es hingegen, wenn Arbeiten an der Fassade zu erledigen sind. Doch wer ein bisschen handwerkliches Geschick mitbringt, kann auch viele ...

Planung: Frühzeitig Platz für Treppenlift ...

Möchten Sie sich den Traum vom eigenen Heim verwirklichen, sollten Sie bei der Planung Ihres Hauses bereits an Platz für einen Treppenlift denken. Er ermöglicht Ihnen, auch im Alter in der ...

Berufsstart, Immobilienkauf, Modernisierung

„Bausparen lohnt sich nicht“, „Die Zeit des klassischen Bausparens ist vorbei“ – es gibt viele Vorurteile über das Bausparen. Doch die Zahlen zeigen: Bausparen ist populär. 2020 hatte ...

Vor Hausbau den Baugrund prüfen

Ein geologisches Gutachten gibt Aufschluss über die Bebaubarkeit eines Grundstücks und sollte vor dem Grundstückskauf, spätestens jedoch rechtzeitig vor dem Hausbau in Auftrag gegeben und ...

Rückengesundes Wohnen

Fast jeder Mensch hat in seinem Leben schon einmal über Rückenschmerzen geklagt – ob nach anstrengenden körperlichen Tätigkeiten, aufgrund von Bewegungsmangel oder Fehlhaltungen. Gezielte ...

Die moderne „Hamburger Kaffeemühle“

Ein typisches Kaffeemühlenhaus besitzt einen klaren, reduzierten Baustil und passt daher zur modernen Auffassung vom Bauen im 21. Jahrhundert. Auch energetisch ist die quadratische Kubatur mit Erker ...

Musterhäuser

LifeStyle 13.02 S

Preis ab
102.999 €
Fläche
111,00 m²
AMBIENCE 209 PD

Preis ab
633.669 €
Fläche
205,03 m²
Gerlach

Preis ab
380.000 €
Fläche
191,60 m²
Haas MH Bad Vilbel J 142

Preis ab
304.000 €
Fläche
166,35 m²
Blankenese

Preis ab
270.090 €
Fläche
139,80 m²
Rosenheim

Preis ab
376.200 €
Fläche
171,00 m²