14 neue Fertighäuser in Kappel-Grafenhausen

Die neue FertighausWelt Schwarzwald wird in der Woche nach Ostern für Bauinteressenten geöffnet. Der modernste Musterhauspark Europas liegt direkt an der A5 in Kappel-Grafenhausen. Die Bauberatung in 14 individuellen und nachhaltigen Holz-Fertighäusern startet am Samstag, 23. April. Ein großes Familienfest zur Eröffnung ist für den Sommer geplant. 
Die Arbeiten in der FertighausWelt Schwarzwald gehen zügig voran. Foto: BDF
Die Arbeiten in der FertighausWelt Schwarzwald gehen zügig voran. Foto: BDF
Die FertighausWelt Schwarzwald ist an den nachhaltigen Entwicklungszielen der Vereinten Nationen (UN) ausgerichtet und soll den hohen Anspruch der Fertighausindustrie in den Bereichen Klimaschutz, Ökologie und Zukunftsfähigkeit widerspiegeln. Alle Musterhäuser wurden individuell geplant und in nachhaltiger Holz-Fertigbauweise errichtet. 
  
Zu sehen sind Häuser folgender Mitgliedsunternehmen des Bundesverbandes Deutscher Fertigbau (BDF): Allkauf, Baufritz, Bien-Zenker, Büdenbender Hausbau, Griffner, FingerHaus, Hanse Haus, Kampa, Massa, Okal, Rensch-Haus, Schwabenhaus, SchwörerHaus und WeberHaus. Ein fünfzehntes Musterhaus der Firma Luxhaus kommt später noch hinzu. Im Frühjahr werden außerdem die Gartenanlagen der Ausstellung fertig bepflanzt. 
  
Alle Hersteller erfüllen die strengen Qualitäts- und Nachhaltigkeitsanforderungen der Qualitätsgemeinschaft Deutscher Fertigbau. Die Musterhäuser dienen Bauinteressierten zur Orientierung und Kontaktaufnahme mit den Herstellern und geben ihnen Inspiration und Anregungen für ihre individuelle Hausplanung. 
  
„Wir freuen uns darauf, der Öffentlichkeit pünktlich unsere sechste FertighausWelt und damit zur richtigen Zeit die neueste Generation nachhaltiger Häuser präsentieren zu können“, so die Geschäftsführer des BDF, Achim Hannott und Georg Lange. Der Verband betreibt bereits Musterhausparks in Günzburg, Nürnberg, Köln, Wuppertal und Hannover.  
  
Die FertighausWelt Schwarzwald ist ab dem 23. April immer von mittwochs bis sonntags von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet 4 Euro für Erwachsene und 6 Euro für Familien. 

Quelle: Bundesverband Deutscher Fertigbau e.V.

Hausbaunews

Hürden im Haus abbauen

Die eigenen vier Wände sind für viele Menschen ein Lebenstraum. Um die eigene Immobilie auch im hohen Alter noch gut und sicher nutzen zu können, sollte frühzeitig über Barrierefreiheit und ...

Doppelter Finanzierungs-Vorteil für das ...

Die passende Förderung für das Eigenheim ist für viele Bauherren*innen die Voraussetzung für die Realisierung Ihres Traumhauses. Schwabenhaus sieht sich daher in der Verantwortung, die optimale ...

Was hilft gegen ausufernde Stromkosten?

Die Lebenshaltungskosten der meisten Verbraucher steigen, neben Benzin und Lebensmitteln, stellen vor allem hohe Energiepreise eine große Herausforderung für viele Haushalte dar. Um mit dem knapper ...

Sechs Tipps für die Baufinanzierung

Fertighäuser sind zwar deutlich günstiger als Massivhäuser, haben aber auch ihren Preis, sodass ein Baukredit für die meisten Kunden fällig wird. Die gute Nachricht ist, dass Kreditnehmer über ...

95 Prozent des verbauten Holzes aus der ...

Fertighäuser in Holztafelbauweise werden besonders ressourcenschonend hergestellt. Beim unterfränkischen Fertighaushersteller Hanse Haus stammen 95 Prozent des effizient verwendeten natürlichen ...

Weniger ist mehr – Was kleine Häuser bieten

Bauland ist heutzutage so begehrt wie nie zuvor – gleichzeitig ist es rar und teuer, was so manchen Bauherren dazu bringt, sich mit einem kleinen Grundstück zufriedenzugeben. Auch viele ältere ...

Musterhäuser

Junto 175

Preis
auf Anfrage
Fläche
165,00 m²
Individual (Gregorini)

Preis ab
480.000 €
Fläche
140,00 m²
Homestory 808

Preis ab
230.000 €
Fläche
168,00 m²
Individual (Ovenstone)

Preis ab
660.000 €
Fläche
160,00 m²
EVOLUTION 152 V7

Preis ab
353.630 €
Fläche
155,66 m²
Modern 161

Preis ab
201.195 €
Fläche
161,96 m²

0