Planung eines Badezimmers

Immer mehr Menschen konzentrieren sich bei der Renovierung Ihrer Wohnung auf Ihr Badezimmer. Natürlich bedeutet dies nicht, dass dem Wohnzimmer oder der Küche weniger Beachtung geschenkt wird, aber in Summe ist eine Tendenz zur Fokussierung auf das Badezimmer festzustellen. 
Planung eines Badezimmers. Foto: unsplash.com
Planung eines Badezimmers. Foto: unsplash.com
Diese Korrelation lässt sich auch am steigenden Interesse der Kundschaft im Bad Shop feststellen, wo dem Thema „Einrichtung des Badezimmers“ besondere Bedeutung zugemessen wird. Hier findet das Kundenherz alles, was es zur Gestaltung des perfekten Waschraums sucht. Auch wenn die Suche nach der perfekten Ausstattung Ihres Badezimmers viel Zeit in Anspruch nehmen sollte, muss man die Zeit sinnvoll nutzen. Planung und Organisation gehören bei der Neuausrichtung des Badezimmers einfach dazu. Im Prinzip gibt es keinen Ratgeber, um die Planungsarbeiten am effizientesten abzuschließen. Wichtig erscheint nur, dass man sich nicht entmutigen lassen sollte, wenn es etwas mehr Zeit in Anspruch nehmen wird als ursprünglich geplant wurde. Die Planung eines Badezimmers ist aus den richtigen Gründen und Motiven zu machen.
 
Planung eines Badezimmers. Foto: unsplash.com
Planung eines Badezimmers. Foto: unsplash.com

Die Motive für die Konzentration auf das Badezimmer

Viele Menschen konzentrieren sich bei der Planung ihrer Renovierungsarbeiten auf das Badezimmer. Vor allem Wohnungskäufer, die Ihre Immobilie zwecks Weitervermietung kaufen, wollen ein schönes Badezimmer zu Marketingzwecken haben. Es scheint bei Mietern ein besonderer Fokus auf das Badezimmer zu liegen, was man auch sehr schön anhand der Anzeigen in Online-Plattformen und Immobilien Portalen sehen kann. Es scheint ein gewichtiges Verkaufsargument zu sein und die Höhe einer Miete zu gerechtfertigten. Bei dem Wunsch nach erhöhter Rendite auf dem Wohnungsmarkt rechnen sich die Investitionen in der Regel bereits nach mehreren Jahren.
 
Planung eines Badezimmers. Foto: unsplash.com
Planung eines Badezimmers. Foto: unsplash.com

Worauf ist bei der Ausstattung des Badezimmers zu achten?

Das Badezimmer rückt in den Fokus des Interesses und das ist aus gutem Grund so. Nach der Küche und dem Wohnzimmer, ist das Badezimmer hinsichtlich des Wiederverkaufswertes und der Ausnutzung des Vermietungspotenzials wahrscheinlich der wichtigste Raum im Haus. Wichtige Potenziale im Bad, die es zu maximieren gilt, sind unter anderem die Dusch- und Waschmöglichkeiten. Es sind vor allem praktische Bedürfnisse, die in effizienter Form in den Fokus gerückt werden. Beim Renovieren des Badezimmers wird also das Ziel verfolgt, dass man sich entspannen und verwöhnen lässt. Genau diese Stimmung wird auch auf den Bildern der zahlreichen Immobilien-Anzeigen im Netz vermittelt.
10.12.2019 - Quelle: a.b.
Living Haus - SUNSHINE 113 V2
Living Haus
SUNSHINE 113 V2
Preis ab
113.952 €
Wohnfläche
113,00 m²
BAUMEISTER-HAUS - Otten
BAUMEISTER-HAUS
Otten
Preis ab
310.000 €
Wohnfläche
157,00 m²
Bien-Zenker - CONCEPT-M 154 Hannover
Bien-Zenker
CONCEPT-M 154 Hannover
Preis ab
397.521 €
Wohnfläche
222,00 m²
Bien-Zenker - EDITION 1 V2
Bien-Zenker
EDITION 1 V2
Preis ab
188.221 €
Wohnfläche
125,13 m²
Mehr Häuser anzeigen!

Haushersteller im Porträt

Albert-Haus
Albert-Haus
B&S Selbstbau
B&S Selbstbau
Bärenhaus
Bärenhaus
Baufritz
Baufritz
BAUMEISTER-HAUS
BAUMEISTER-HAUS
Bien-Zenker
Bien-Zenker
Danhaus
Danhaus
FingerHaus
FingerHaus
Fingerhut Haus
Fingerhut Haus
FischerHaus
FischerHaus
Frei-Raum-Haus
Frei-Raum-Haus
Haas Haus
Haas Haus
Lehner-Haus
Lehner-Haus
Living Haus
Living Haus
LUXHAUS
LUXHAUS
massa haus
massa haus
Meisterstück
Meisterstück
Regnauer
Regnauer
RENSCH-HAUS
RENSCH-HAUS
Sonnleitner
Sonnleitner
Town & Country
Town & Country
VarioSelf
VarioSelf
WeberHaus
WeberHaus
Wolf-Haus
Wolf-Haus