Fertighaus / Fertighäuser  über 300.000 €
Hersteller:
BAUMEISTER-HAUS Kooperation e.V.
Name:
Christiansen
Außenansicht Christiansen

Hausbilder

Außenansicht Christiansen Außenansicht Christiansen

Grundrisse

Grundriss nicht vorhanden Grundriss nicht vorhanden Grundriss nicht vorhanden Grundriss nicht vorhanden

weitere Bilder

Christiansen Christiansen Christiansen Christiansen
Infos bestellen
Name:
Christiansen
Bauweise:
Stein-auf-Stein-Bau
Preis ab:
420.000 €
Wohn-/ Nutzfläche:
273,50 qm
Dachform / -neigung:
Satteldach / 40°
Geschosszahl:
1,5
BAUMEISTER baut in: Deutschland, Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen
Bei Haus Christiansen von Baumeister-Haus gehen Tradition und Moderne eine gelungene Symbiose ein.
So eng, dass die Grenzziehung zwischen „historisch“ und „zeitgemäß“ manchmal schwer fällt. In Punkto Technik und Komfort ist der individuelle Entwurf dagegen auf der Höhe der Zeit: Ausgestattet mit einer Sole-Wasser-Wärmepumpe und einer kontrollierten Lüftung mit Wärmerückgewinnung, erreicht er einen Primärenergiebedarf, der mit 31,35 kWh/m2a 50 Prozent unter den Vorgaben der EnEV liegt. Dabei bietet er seinen Bewohnern auf vier Ebenen ein Raumprogramm, das keine Wünsche offen lässt.

Zeitlose Schlichtheit

Haus Christiansen beeindruckt. Wobei es nicht nur der zweigeschossige Baukörper mit weit vorgezogenem Zwerchgiebel ist, der ins Auge fällt. Den stärksten Akzent in der Hausansicht setzt der vom Bauherrn gewählte, stark changierende Verblendstein. In Norddeutschland nicht ungewöhnlich, hat er in Verbindung mit der schlichten Gestaltungslinie eine ähnliche Wirkung wie die traditionelle Bauhaus-Farbe Weiß: Er lenkt die Aufmerksamkeit des Betrachters auf die Struktur des Gebäudes.

Die wird vom streng symmetrischen Aufbau der drei Giebel geprägt, die – auch dies traditionell, aber sehr gut zur modernen Gestaltung passend – als freie Giebel vor der Dachfläche ausgeführt sind. Zu den prägenden Elementen gehören außerdem Schrägverglasungen, die sich der jeweiligen Giebelform anpassen: an den Hauptgiebeln großflächig in Dreiecksform als Abschluss über zwei Reihen schmaler Fenstertüren, am Zwerchgiebel kleiner und abgeschrägt, wie die schlanken Formate darunter vom mittig platzierten Schornstein separiert. Durch Stahlaccessoires ergänzt und von einer schlichten Dacheindeckung in Anthrazit gekrönt, strahlt das Ensemble aus Haupt- und Zwerchhaus eine funktionale Zeitlosigkeit aus, die es gleichermaßen mit einem schlichten mittelalterlichen Kirchenbau und einem Bauhaus-Entwurf verbindet.


Bei den Preisangaben handelt es sich um unverbindliche Preisbeispiele (inklusive Bodenplatte). Die konkrete Preisfindung hat individuell zu erfolgen. Alle Abbildungen zeigen individuelle Kundenhäuser und enthalten Sonderausstattungen. Deutliche Mehr- und Minderpreisepreise sind möglich, da die Bau- u. Leistungsbeschreibungen je nach regionstypischen Ansprüchen sowie Partnerunternehmen variieren und maßgeblich durch die regionalen Bauvorschriften sowie die Ausstattungswünsche unserer Bauherren bestimmt werden.

 
Ihre Daten sind sicher und werden SSL-verschlüsselt übertragen. Lesen Sie bitte auch unsere Datenschutzrichtlinien.

Ja, ich möchte gratis Informationen zu diesem Haus und weiteren Häusern dieses Herstellers! Das Informationsmaterial in Form von Katalogen, Prospekten und Broschüren erhalte ich kostenfrei und unverbindlich!

Ich habe die Datenschutzrichtlinien gelesen und bin damit einverstanden, dass meine Daten (Anrede, Vorname, Name, Straße/Hausnummer, PLZ/Ort, Land, E-Mail-Adresse, Telefunnummer, Angaben zu meinem Grundstück) an das ausgewählte Unternehmen übermittelt werden.


 Frau  Herr
 
 
 
 
/
 
 
 
 
keine Angabe vorhanden nicht vorhanden
 
Alle Anfragen sind garantiert gratis und ohne Verpflichtungen. Ihre Angaben werden nur an das gewählte Unternehmen weitergeleitet und zu keinem anderen Zweck verwendet.