Sperrputze - Baulexikon Begriffsdefinition


Sperrputze

sind nahezu wasserundurchlässig. Aufgrund ihrer geringen Wafferdampfdurchlässigkeit finden sie bei Industriebauten gelegentlich Verwendung, nicht jedoch beim Bau eines Wohnhauses.