Palisaden - Baulexikon Begriffsdefinition


Palisaden

heißen dicke Pfähle, die hauptsächlich im Außenbereich stehen. Sie werden zum Beispiel für Windschutzwände und Gartenanlagen genutzt.