Ortgang - Baulexikon Begriffsdefinition


Ortgang

nennt sich der giebelseitige Abschluß eines Dachs, für Hartdacheindeckungen bei Steildächern gibt es sogenannte Ortgangziegel. Diese sind zu einer Seite hin abgewinkelt, so dass ein sauberer Anschluß an die Giebelwand entsteht.