Klappläden - Baulexikon Begriffsdefinition


Klappläden

sind früher als Wetter-, Wärme-, Einbruch- und Sichtschutz bei vielen Häusern selbstverständlich gewesen. Klappläden, auch Schlag-, Fenster- oder Windläden genannt, werden heute gern wieder eingesetzt und bestehen in der Regel aus Holz.