Jahresnutzungsgrad - Baulexikon Begriffsdefinition


Jahresnutzungsgrad

ist eine Kenngröße, um die Wirtschaftlichkeit einer Heizungsanlage zu beurteilen. Der Jahresnutzungsgrad gibt an, wieviel der im Verlauf eines Jahres zugeführten Energiemenge tatsächlich zu Nutzwärme umgewandelt wird.