Glas - Baulexikon Begriffsdefinition


Glas

entsteht, indem die Rohstoffe Quarzsand, Soda und Kalkstein gemahlen, gemischt und bei einer Temperatur von 900 bis 1200 Grad Celsius zu einer zähflüssigen Masse verschmolzen werden. Je nach Verwendungzweck wird diese Masse entsprechend weiterverarbeitet.