Einlage - Baulexikon Begriffsdefinition


Einlage

umfaßt das Guthaben, das eine Bank für einen Gläubiger verwaltet. Nach ihrer Art unterscheiden sich die Einlagen in täglich fällige Sichteinlagen, in Termineinlagen mit vereinbarter Frist und in Spareinlagen.