Bauleitung - Baulexikon Begriffsdefinition


Bauleitung

nennt man die Überwachung und Kontrolle der Baudurchführung auf der Grundlage der genehmigten Baupläne. Zuständig ist der Bauleiter, der Fachkenntnisse nachweisen muss.