fertighaus.com - Hausbau News!
31.05.2017

FingerHaus: PLUS X AWARD 2017 Auszeichnung für das Musterhaus NEO

Der Plus X Award zeichnet Hersteller für den Qualitätsvorsprung ihrer Produkte aus und versteht sich als weltweit größter Innovationspreis. In den Bereichen Technologie, Sport und Lifestyle werden die besten Marken und Produkte der Welt von einer internationalen und unabhängigen Fachjury ausgezeichnet. Dabei wird der Schwerpunkt auf Kriterien wie Innovationskraft, Funktionalität, außergewöhnliche Designs und Bedienkonzepte oder ergonomische und ökologische Produkteigenschaften gelegt und mit Gütesiegeln in unterschiedlichen Sparten prämiert.


PLUS X AWARD 2017 für FingerHaus – Auszeichnung für das Musterhaus NEO in Günzburg. Foto: FingerHaus
PLUS X AWARD 2017 für FingerHaus – Auszeichnung für das Musterhaus NEO in Günzburg. Foto: FingerHaus
 
In diesem Jahr zählt auch FingerHaus wieder zu den Preisträgern: Das Musterhaus NEO in Günzburg wurde mit den Qualitätssiegeln High Quality, Design, Funktionalität und Ökologie ausgezeichnet.
 
Das Musterhaus NEO punktet durch die hohen Qualitätsansprüche von FingerHaus: neuste Technik, ansprechendes Design und optimale Funktionalität werden miteinander vereint. Die Qualität des Musterhauses beginnt bereits bei dem Werkstoff Holz, welcher aus den nachhaltig bewirtschafteten Wäldern Nordhessens bezogen wird. Der Energiestandard ist ein KfW-Effizienzhaus 40 Plus. Dank der hochgedämmten THERMO+ Gebäudehülle und der effizienten Haustechnik wird mehr Energie produziert, als selbst zum Betrieb benötigt wird. Die regenerativen Energiequellen und eine Luft/Wasser-Wärmepumpe in Kombination mit einer Fußbodenheizung, sorgen für eine energieschonende Beheizung. Die notwendige Energie wird durch die Photovoltaikanlage erzeugt und die Lüftungsanlage sorgt nicht nur für frische Luft, sondern holt, dank Wärmerückgewinnung, auch aus der Abluft noch Wärmeenergie heraus.
 
Die Homeway-Multimediaverkabelung vernetzt Computer, Fernseher und Telefone im gesamten Haus untereinander und mit dem Internet. Das NEO bietet mit der io-homecontrol-Technologie von SOMFY ein wegweisendes Smart-Home-Konzept: Sämtliche Raffstores sind mit elektrischen Antrieben ausgerüstet, die bequem per Funkwandsender bedient werden können. Ein ebenfalls funkgesteuerter Wind- und Sonnensensor und eine programmierbare Zeitschaltuhr sorgen für Beschattung im richtigen Augenblick. Das Dachfenster lässt sich dank elektrochromer Verglasung in vier Stufen abdunkeln, was gerade an sonnigen Sommertagen eine Aufheizung des Dachgeschosses verhindert.

Musterhaus NEO in Günzburg. Foto: FingerHaus
Musterhaus NEO in Günzburg. Foto: FingerHaus
 
Das NEO bietet auch optisch viele Hingucker: Durch die weiße Putzfassade, die an einigen Stellen durch farbige Putzelemente aufgelockert wird, wirkt das Haus frisch, jung und innovativ. Die ungewöhnliche Eingangsüberdachung mit Windschutz auf der Giebelseite ist farblich abgesetzt und trägt zum modernen Aussehen des NEO bei. Das Satteldach mit einer Dachneigung von 30 Grad betont die Größe des Baukörpers. Elemente, wie die sichtbaren Sparren- und Pfettenköpfe geben dem Haus einen Hauch Traditionalität und lassen es sehr solide wirken. Auch die Traufseiten bieten Highlights: Auf der Gartenseite erweitert ein asymmetrisch eingesetzter Flachdacherker das Wohn- und Arbeitszimmer. Zur Straßenseite hin dominieren ein schmales Fensterband mit farbigen Putzstreifen und die schöne Flachdachgaube den Anblick. Die Gaube bringt viel Tageslicht ins Duschbad im Dachgeschoss. Natürliches Licht gibt es im NEO sowieso in Hülle und Fülle: Bodentiefe Fenster, zwei davon mit französischen Balkonen, und ein Dachflächenfenster bieten schöne Ausblicke.
Erleben Sie die guten Ideen im NEO direkt vor Ort – bei einem Besuch der FertighausWelt Günzburg. Wir freuen uns über diesen Innovationspreis!


Quelle: FingerHaus GmbH

Zur Internetseite des Hausherstellers!