fertighaus.com - Hausbau News!
15.09.2014

TÜV-Siegel für „Geprüfte Kundenzufriedenheit“

Für die meisten Menschen in Deutschland ist der Bau eines Eigenheims die mit Abstand größte Investition im Leben. Deshalb stellen sie zu Recht hohe Anforderungen an die Qualität der handwerklichen Arbeiten und des jeweiligen Baupartners, denn „zufriedene Kunden respektive Bauherren sind das wichtigste Kapital unseres Unternehmens“, weiß Jürgen Dawo, Gründer von Town & Country Haus, Deutschlands führendem Massivhausanbieter. Nicht nur der Bau, auch der Service ist ein wichtiger Bestandteil der Kundenzufriedenheit.


Town & Country Haus erhielt jetzt als erstes Unternehmen seiner Branche von TÜV SÜD das Siegel  „TÜV SÜD-geprüfte Kundenzufriedenheit“. Die Zertifizierung erfolgte nach dem sogenannten TÜV MS Standard Kundenzufriedenheit. Das TÜV SÜD-Siegel dokumentiert nunmehr für die kommenden zwei Jahre die hohe Zufriedenheit der Bauherren mit den Service-Leistungen ihrer Town & Country Haus-Partner.

Herausragendes Ergebnis der TÜV SÜD-Untersuchung ist, dass 7 von 10 Bauherren ohne Einschränkungen den Bau der eigenen vier Wände mit Town & Country Haus empfehlen. Erstellt wurde die Untersuchung über die Jahreswende 2013/2014. In der Befragung wurden die Antworten von 792 Town & Country Haus-Bauherren ausgewertet.

In vielfältigen Aspekten vermitteln die Ergebnisse der Befragung ein realistisches Bild der Leistungsqualität von Town & Country Haus: vom Auftritt im Internet über den Service am Telefon bei Anfragen bis zum Beschwerdemanagement. „Auf das Siegel ‚TÜV SÜD-geprüfte Kundenzufriedenheit‚ sind wir sehr stolz“, freut sich Jürgen Dawo und fährt fort: „Dieses Testat beweist eindrucksvoll unsere Servicequalitäten und stärkt das Vertrauen angehender Bauherrenfamilien in das Unternehmen Town & Country Haus.“

Dies umso mehr, da die Qualitätsbewertungen und die damit verbundenen Siegel von TÜV SÜD bei den Menschen in Deutschland eine hohe Glaubwürdigkeit genießen. Nach früheren Untersuchungen haben Qualitätsurteile von TÜV, Stiftung Warentest sowie der Zeitschrift „Finanztest“, die von der Stiftung Warentest herausgegeben wird, die größte Glaubwürdigkeit.

„Unser Siegel ‚TÜV SÜD-geprüfte Kundenzufriedenheit‘ ist ein Baustein auf dem Weg zur Kundenbegeisterung. Aufgrund der Veränderungen der Kundenbedürfnisse sollte die Kundenzufriedenheit in regelmäßigen Abständen durch eine Kundenbefragung bzw. eine Kundenzufriedenheitsanalyse überprüft werden“, erläutert Kristijan Mandusic von TÜV SÜD. Dadurch sei es möglich, langfristig eine hohe Kundenzufriedenheit zu erreichen und diese kontinuierlich zu verbessern.

So bescheinigt der 50 Seiten starke Bericht von TÜV SÜD nicht nur, was bei Town & Country Haus gut und bestens läuft. Er benennt auch exakt, wo es in der Praxis hier und da noch hakt und in welchen Service-Bereichen Deutschlands führender Massivhausanbieter noch besser werden kann. „Das TÜV SÜD-Siegel ist deshalb Bestätigung und Herausforderung zugleich, im Sinne unserer Bauherrenfamilien noch besser zu werden“, betont Town & Country-Gründer Jürgen Dawo. Denn die Zertifizierung der Kundenzufriedenheit führt zwangsläufig zu einer regelmäßigen Kontrolle der Verbesserungsmaßnahmen. „Das bewirkt“, ist sich Jürgen Dawo sicher, „eine langfristige und vor allem kontinuierliche Optimierung des Kundenmanagements.“ Der Termin für die nächste Überprüfung von Town & Country Haus durch TÜV SÜD steht jetzt schon fest: Es ist der Herbst 2015.

Quelle: Town & Country Haus Lizenzgeber GmbH

Zur Website des Herstellers!