fertighaus.com - Hausbau News!
29.04.2014

Innenleuchten richtig einsetzen

Die Lichtplanung in Haus oder Wohnung ist ein großes Thema, das oft lange diskutiert werden kann. Die Auswahl der Lampen spielt dabei ebenso eine große Rolle wie die Auswahl der Plätze, wo die Lampen angebracht werden sollen. Ob Wand, Decke oder Tisch – es gibt viele Möglichkeiten, verschiedene Lichtquellen zu erschaffen und so für ein schönes Ambiente zu sorgen. 


Die Beleuchtungsarten
 
Bei der Auswahl der Innenlampen wird zwischen verschiedenen Eigenschaften unterschieden. Es gibt:
  • Grundbeleuchtung
  • Zonenlicht  
  • Stimmungslicht
Die Grundbeleuchtung dient vor allem dazu, im Dunkeln für ausreichend Lichtquellen zu sorgen. Nach wie vor sind die Deckenlampen hierfür die erste Wahl. Sie ist in Treppenhäusern und Fluren aber auch in den einzelnen Räumen zu finden und erhellt den gesamten Bereich. Bei dem Zonenlicht handelt es sich dagegen um Lichtquellen, die lediglich bestimmte Bereiche beleuchten und für Effekte sorgen.

Hierbei handelt es sich um Esstischlampen, Schreibtischleuchten oder auch Bilderlampen. Das Stimmungslicht ist für die Akzente zuständig. Es ist oft gedimmt, warm und von verschiedenen Farbtönen durchzogen. Einbaustrahler in bunten Farben, kleine Lampen mit einem besonders dichten Lampenschirm oder Spots werden gerne eingesetzt.

Die Lampenarten

Für die Ausstattung der Innenbeleuchtung gibt es verschiedene Lampenarten. Die Deckenlampen sind Klassiker, die wirklich so gut wie in jeder Wohnung zu finden sind. Ob einfache Lampen, Pendelleuchten oder vielleicht sogar Kronleuchter ist von dem persönlichen Geschmack abhängig. Für einen schönen Effekt sorgen auch die Wandlampen. Häufig sind sie in Bereichen zu finden, die oft genutzt werden, wie eine Leseecke oder auch am Bett. Tischlampen sind ebenfalls eine Möglichkeit, um eine Lichtquelle zu erschaffen.

Die Auswahl bei den Innenlampen ist groß. Neben den verschiedenen Arten ist es auch das Design, das bei der Auswahl eine große Rolle spielt. Lampen aus Chrom oder Aluminium gelten als besonders aktuell und modern und werden gerne bei kühlen Einrichtungen genutzt. Innenleuchten aus Marmor, Holz oder auch im Retrostyle werden dafür gerne als Hingucker genutzt. Ideal für die Suche nach der passenden Lampe ist beispielsweise der Shop http://www.wohnlicht.com/innenleuchten.


Quelle: m.n.